Haus-Forum.ch - News

Zeige Themen in HausGartenLeben.ch, News, Partner und Sponsoren, Allgemeines, Hausplanung / Bauland / Immobilien, Baukosten, Finanzierung, Versicherung, Generalunternehmer / Architekten, Umbauen und Renovieren, Oekologisches Bauen, Baumängel, Garantiefälle, Fehlplanung, Bad / WC, Küche, Innenausbau, Bodenbeläge, Fenster und Türen, Home Automation, Home Cinema, Security, Erschliessung, Technik, Heizung, Klima, Einrichten und Leben im neuen Haus, Umgebung und Hausbau-Tagebuch, der letzten age.

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch   

  1. Gestern
  2. Hallo kekkis Meine Antworten hier im Forum sind nicht ganz aus der (Alpen-)Luft gegriffen. Das Wegrecht ist zu löschen, sobald ein Grenzbaurecht errichtet wird. Denn machen beide Parteien eines Tages vom Grenzbaurecht Gebrauch, dann kann entlang der Grenze niemand mehr lang gehen oder fahren. Selbst wenn erst später (oder nie) beide Parteien bis auf die Grenze bauen werden, so steht das Wegrecht entlang der Grenze trotzdem in Konflikt mit dem Grenzbaurecht, das könnte später zu Schwierigkeiten führen. Den Vertragsentwurf des Nachbarn kannst du rauchen. Es braucht einen ordentlichen Vertrag mit entsprechendem Situationsplan (Grenzbaurecht eingezeichnet) als integralen Bestandteil. Sodann ist die Dienstbarkeit unbedingt ins Grundbuch eintragen zu lassen. Wichtig ist, dass sich die Dienstbarkeit auf die betroffenen Grundstücke bezieht, und nicht auf deren Eigentümer, sonst wird die Dienstbarkeit bei einer Veräusserung hinfällig (wenn keine Überbindungspflicht abgemacht wird). Also ab zum Notar, der hat eine Vorlage für derartige Geschäfte und veranlasst den Eintrag ins Grundbuch. In einigen Kantonen sind die Notare privat organisiert, in anderen sind sie vom Kanton gestellt. Das Internet wird dir weiterhelfen. Für ein einseitiges Näherbaurecht (was hier ja nicht in Frage kommt) kann durchaus eine Entschädigung vereinbart werden, da ja der eine profitiert und der andere beeinträchtigt wird (siehe oben, das hatten wir schon, kommt aber ja jetzt nicht in Frage). Bei einem Grenzbaurecht ist davon auszugehen, dass beide Parteien auf gleicher Lauflänge auf die Grenze bauen dürfen, also wird grundsätzlich keiner bevorteilt oder benachteiligt. Somit ist auch keine Entschädigung angezeigt. Ausnahmen sind möglich, wenn beispielsweise die eine Parzelle aufgrund der Geometrie gar nicht die volle Länge des Grenzbaurechtes ausnutzen kann, die andere Parzelle aber schon. Grundsätzlich kann über alles verhandelt werden; wenn einer das Grenzbaurecht unbedingt will, der andere es aber nicht so dringend braucht, dann könnte auch eine Entschädigung ausgehandelt werden, obwohl beide Parteien theoretisch gleichermassen von der Dienstbarkeit profitieren könnten, aber nicht beide unbedingt wollen. Wie gesagt, es darf frei verhandelt werden, Hauptsache ihr einigt euch, sonst geht nichts. Die Kosten für Notar und Grundbuch sind grundsätzlich auf beide Parteien aufzuteilen, aber es gilt der gleiche Grundsatz wie oben bezüglich Entschädigung beschrieben.
  3. Schlimm ist es noch nicht, was den U-Wert betrifft. Man muss aber noch auf den Taupunkt achten, und dieser ist an der Grenze. Da hätte eine bessere XPS Dämmung oder Schaumglasschotter unter der Bodenplatte nicht geschadet. Du muss nun, auch wegen der begrenzten Aufbauhöhe im inneren Kompromisse eingehen. Der Aufbau mit einem zementbasierenden Unterlagsboden wäre von der Höhe her grenzwertig. Da gäbe es die Möglichkeit einen Anhydrit Unterlagsboden einzusetzen (weniger Aufbauhöhe, quillt bei Feuchtigkeit aber auf). Es gäbe auch die Möglichkeit andere Dämmplatten (PUR,Resol,Aerogel usw.) zu verwenden, was aber preislich zu ordentlichen Mehrkosten führen kann. Grundsätzlich sollte man sich erst einmal auf einen Grundaufbau und Ausbauart einigen. Für gewöhnlich wird die Bodenheizung mit Tackerklammern ober Klebeschienen mit der Trittschalldämmschicht verbunden, ob du dann einen "nassen" Belag, oder mit Trockenschüttungen arbeitest ist nicht sehr relevant, zumindest was die Heizung betrifft. Die von dir beschriebene Tackerplatte hat einen Lambda von 0.045, es gibt auch welche mit 0.040, das wäre schon ein Fortschritt. Weisst du denn den Lambdawert der verbauten XPX Platten, und ob zwischen XPS und Bodenplatte eine Folie verbaut wurde? Ich habe eine XPS mit λ 0.035 oben angenommen. Es gibt sie aber auch besser und schlechter. Gruss Beispiel u-wert-PUR.pdf
  4. Hallo Ob in einer 1-Zimmer Wohnung nun 1 oder 2 Personen wohnen macht meines Erachtens keinen grossen Unterschied. Anders sieht es aus wenn Kinder dazu kämen, so ab 3 Personen ist eine 1-Zimmerwohnung sicherlich zu klein. Es gibt aber höchstens Empfehlungen, aber sicherlich keine gesetzlichen Vorgaben wieviel m2 pro Bewohner.
  5. Letzte Woche
  6. ok, gerade in dieser Situation/Zukunftsüberlegung, würde ich das OG ausschliesslich mit Zimmern nutzen. Man könnte z.B. die beiden grossen Schlafzimmer mit Bad und Ankleide so ausrichten, dass beide Zugang zum Balkon haben. Im jetztigen Plan betrachtet in der Mitte, könnte man dann sozusagen ein "Nasszellen-Block" machen, und im Attika über diesem Bereich zukünftig die Küche vorsehen, sowie ein einfaches WC. So habt ihr auch die Rohre für Wasser/Abwasser nur an einem zentralen Ort wo diese nach oben gehen, und im Attika könnte später Wohnzimmer/Küche/Essbereich ausgebaut werden - du hast dort ja total ca. 64qm - im Vergleich, im EG verwendest du ca. 50qm für Küche, Essbereich, Wohnbereich, Reduit sowie eine WC/DU. Da könnte man denn dann also etwas ziemlich prächtiges machen. Im OG könntet ihr dadurch auch eure grossen Zimmer etwas "besser Formen", denn so wie es jetzt eingezeichnet ist, passt da z.B. nur ein absolutes mini Pult rein... Man könnte im OG natürlich auch 2 Master Bedrooms machen, plus kleines Gästezimmer, plus Büro - ich meine ihr habt da gut 100qm zur Verfügung... Das ist endlos viel Platz
  7. Hallo zusammen Für unsere Sanierung stehen wir in der Detailplanung Badezimmer. Es soll eine bodenebene Dampfdusche mit Sitzbank geben. Das Dampfelement befindet sich im Keller. Insbesondere ist noch die Breite Dampfdusche, der Platz neben dem WC und Patzierung Lavabo offen. Was meint Ihr dazu? Das Badzimermöbel etwas schmaler und etwas nach rechts schieben, so dass mehr als 10 cm zur Wand bleibt? Es ist auch geplant oberhalb der kleinen Seitenwand in der Dampfdusche eine Glasscheibe zu machen, damit das Badezimmer etwas heller wird. Danke für Eure Inputs
  8. Wir sind ein Land unterteilt in 26 Länder. Daher für den Aargau. 1. Es gilt Besitzstandsgarantie 2. Nimmt Dir der Staat etwas weg, muss er zahlen 3. Es gibt zu viele leere Parzellen, daher wird ab 01.01.18 folgende Verordnung in Kraft treten: Per Brief wirst Du informiert werden, das die leere Parzelle in den nächsten 5 Jahren überbaut werden muss. (Auch möglich Restflächen bei einer grossen Parzelle) Danach (wieder Besitzstandgarantie, das Land kann Dir nicht ohne Ersatzleistung weg genommen werden) zahlst Du pro Jahr 2% des Landwertes zusätzliche Steuern bis es überbaut worden ist. Ungeregelt ist, was geschieht, solltest Du das Land verkaufen (fangen die 5 Jahre wieder von vorne an?). Alpenwelt hat den besten Vorschlag. Mach es aber schriftlich!!!
  9. Es wäre trotzdem eine Umnutzung, da von Schreinerei auf Büro, Gewerblich hin oder her. Chancen um die 0%
  10. Genau, denn die 9 ist ja deine adressierung. Aber mach den wechsel in spannungsfreiem zustand Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  11. Hallo Dolce81 :-) ich danke dir nochmals für deine Nachricht! Ich werde mir das gerne mal anschauen. Ich bedanke mich auch bei euch allen für die Anteilnahme im Forum
  12. Hallo Zusammen Da es ausschaut, dass es mit den eigenen 4 Wänden noch etwas dauert, möchte ich mein "Problem" mit der Badlüftung in der Mietwohnung lösen. Ausgangslage: 2 Innenliegende Nasszellen mit jeweils einer Helios Lüftung. Drücke ich den Lichtschalter, geht automatisch auch die Lüftung an. Drücke ich dann wieder den Lichtschalter (Licht aus), geht die Lüftung aus. Das nervt extrem, insbesondere wenn man nur kurz nachts auf Toilette will oder mal in Ruhe baden möchte. Wo lässt sich diese Lüftung den "steuern/einstellen"? Ziel: Dusche/WC: Lüftung geht erst an, wenn Licht nach 4 Minuten immer noch brennt Dusche/Bad: Lüftung geht nur an, wenn ich das will (also wohl getrennter Schalter) Merci. Gruss
  13. HausGartenLeben.ch Newsletter Frühling 2017 Liebe Mitglieder Gerne senden wir Euch den Frühlings-Newsletter welcher ganz im Zeichen des Wassers steht. Unser Partner „Aqua Sentio“ bietet auf jedem Kauf oder Service einen Spezialrabatt von 10%. Ausserdem sind unsere Wasserenthärtungsanlagen ab sofort wieder zum schweizweit günstigsten Preis erhältlich. Wir wünschen einen guten Start in die sonnige Woche und freuen uns auf Deinen nächsten Besuch. Kennst Du schon unseren neuen Magazinteil? Darin findest Du über 590 spannende, hilfreiche Artikel und Anleitungsvideos rund um das Haus und Deinen Garten. Beste Grüsse Das Team von HausGartenLeben.ch Elegant und Stilsicher by AQUA SENTIO - Nicht nur schön – auch praktisch Es ist wichtig, dass Ihr Whirlpool vor Schmutz und Regen geschützt ist. Zusätzlich bietet eine gute Abdeckung Sicherheit und sorgt für einen minimalen Wärmeverlust. Warum nicht Schönheit und Individualität mit Praxis vereinen? Die Thermo-Rolldeck-Abdeckung ist die Lösung! Sie bietet eine elegante, komfortable und praktische Lösung. Auch bei geringen Platzmöglichkeiten ermöglicht Sie eine vollumfängliche Gartennutzung. Die isolierte Abdeckung eignet sich für versenkte Whirlpool und Schwimm-Spas. Bei Nichtnutzung des Pools, verschwindet dieser vollständig unter einer nutzbaren Terrasse. Die Abdeckung ist bedienungsfreundlich, langlebig, pflegeleicht und wartungsarm. Sie ist jederzeit vielfältig erweiterbar. Die Abdeckung ist mit Fernbedienung automatisch oder manuell zu bedienen. Die Laufschienen können für den Winterbetrieb beheizt werden, somit funktionieren sie auch bei minus Temperaturen problemlos. Das Erscheinungsbild bietet klare Linien und ein gerades Design. Die Oberfläche wird nach Ihren Wünschen gestaltet. DER Luxus-Whirlpool DER Whirlpool der Extraklasse besticht durch sein schlichtes und elegantes Design. Der LoungeSpa basiert auf langjähriger Entwicklungserfahrung und entspricht den höchsten Ansprüchen an Qualität und Produkt-design. Überzeugen Sie sich selbst! Alle Materialien und Komponenten sind sorgfältig ausgewählt. Unsere Whirlpools werden ausgiebig getestet. Denn nebst dem einzigartigen Design, steht stets ein langjähriger und sorgloser Einsatz der Whirlpools im Fokus. Profitieren Sie! Bis zum 31. Juli 2017 profitieren Sie von einem Spezialrabatt von 10% auf Ihren nächsten Whirlpool- / Schwimmbad-Kauf oder Service. Nennen Sie den Rabatt-Code HGL2017 zur Einlösung. Aqua Sentio GmbH | Aspiring 6 | 3425 Koppigen | Fon: 034 530 12 41 | info@aqua-sentio.ch Ab sofort sind unsere Wasserenthärtungsanlagen HF AquaPlus 20 - 100 wieder in unserem Shop verfügbar. Die Anlagen sind geeignet für Einfamilienhäuser bis acht Personen und Mehrfamilienhäuser bis 40 Personen. Den Mitgliedern von HausGartenLeben.ch bieten wir die Anlagen zum schweizweit günstigsten Preis an! Copyright © 2017 Swissforums AG, Zuchwilerstrasse 21, 4500 Solothurn
  14. Wie ist es bei beheizten/isolierten Räumen? Unser UG ist beheizt/isoliert, aber Schwitzwasser/Kondenswasser kann ja trotzdem/erst recht entstehen bei den Kaltwasserleitungen, oder?
  15. Ja also bis jetzt kann ich auch nichts schlechtes dazu sagen also keine sorgen
  16. Hallo wir haben auch Kork verlegt auf anrad meines Onkels und ich bin wirklich sehr zufrieden
  17. Na da lassen wir uns doch überraschen, welche geldverschluckenden Massnahmen in den nächsten Jahren beschlossen werden. Das Volk will das und hat dies mit dem heutigen Ja bestätigt. Diesen Spruch werden wir noch häufig zu hören kriegen.
  18. Auch wir haben uns das Thema Sauna lange und detailliert angeschaut. Der Prozess dauerte rund 5 Monate, bis wir uns mit gutem Gewissen für die Firma Küng entschieden haben. Küng war mit Abstand am teuersten, was uns zuerst abgeschreckt hatte und wir uns diverse andere Anbieter angeschaut haben. Dabei hatte es durchaus gute Saunabauer dabei gehabt, Probst, Sanatherm oder auch Fitness Partner waren bei uns zusammen mit Küng in der Endauswahl. Wir haben alle Ausstellung besucht und mit der Zeit hatten wir ein Blick fürs "Detail" und da ist Küng aus unserer Sicht einfach am stärksten - vor allem wenn man die Sauna auf Mass anfertigen lassen will. Aber eben, wie gesagt, ich denke es muss für jeden selbst stimmen.
  19. Tja.... Also genau so wie ich mir das vorgestellt habe. In möglichst vielen Foren die Umfrage streuen. Ohne Bezug zum entsprechenden Forum und auf eine breite Teilnahme hoffen. Hoffe weiter. [emoji38]
  20. wir kochen jetzt seit ca. 1 1/2 Monaten mit dem Miele CSDA1010, bisher auch absolut problemlos - selbst der Reiskocher welchen wir sehr häufig verwenden und ich meine grössten Bedenken hatte, ist kein Problem.
  21. Hallo hat jemand erfahrung mit abb free@home.? Gesendet von SM-G928F mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  22. Du muss dich doch für nichts rechtfertigen. Wer sagt dir denn, dass du an diesen Stellen Brandschutztüren brauchst? Zum Technikraum/Heizung mit offener Flamme ja, aber wo wurden denn deine Brandabschnitte definiert, und mit welcher Begründung? 2015 gab es schweizweit neue Brandschutzvorschriften, welche 2017 revidiert wurden. http://www.vkf.ch/VKF/Services/Brandschutzvorschriften.aspx Frag einfach einmal bei deiner Gebäudeversicherung nach, ob dies alles so seine Richtigkeit hat. Immer vorausgesetzt du möchtest es nicht selbst. Hier noch etwas zusammengefasst. Eine Wohnung ist 1 Brandabschnitt, und bei dir ggf. die Heizung der 2te http://forum-brandschutz.ch/themen/aenderungen-bsv-2015/weniger-brandabschnitte-mehr-flexibilitaet/ Gruss
  23. Ja, fendant, das meine ich ja; gibt es zwischen den beiden Luftströmen keinen grossen Temperaturunterschied, so kondensiert auch kein Wasser an der Membran, also wird auch keine Feuchtigkeit ausgetauscht. Was im Winter gut funktioniert und eine zu tiefe Raumluftfeuchtigkeit verhindert, das funktioniert im Sommer kaum und kann eine zu hohe Raumluftfeuchtigkeit nicht verhindern.
  24. Früher
  25. Ich habe jetzt ein Bauherrenberater den Auftrag gegeben, alles genauer zu kontrollieren da es handelt sich nicht nur um den Vertrag mit den Architekten aber auch um zusätzliche Fachplanern usw.. Ich hoffe wir werden jetzt weiterkommen mit dem Projekt aber vielen Dank für Ihren Vorschlag!
  26. Wp is ja schon definiert. 21000 Watt im Dauerbetrieb ist verdammt heftig, dh, da müsste zwischendurch auch mal 30kw gesogen werden oder mehr. Bei uns gibt ein Hausanschluss maximal 40kw her! Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  27. Dieser Schnurzwischenschalter ist für solche Installationen überhaupt nicht zulässig. Und dort deswegen Löcher in die Schrankrückwand reinhacken, das ist schon unglaublich.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen