Jump to content


canaz

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    339
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

canaz hat zuletzt am 5. November 2016 gewonnen

canaz hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über canaz

  • Rang
    Donator

Contact Methods

  • Wohnort
    Kräiligen
  1. Mobile App

    Hallo Android-App geht nicht mehr. "Ungültige Lizenz". Könnt ihr mal schauen? Gruss canaz
  2. Architekturvertrag

    25k finde ich extrem wenig. Das kann doch nicht mehr kostendeckend sein... Wir haben 65k bezahlt und ich empfand das als sehr günstig.
  3. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Wir haben auch Grifflos, aber der Kühlschrank sowie der danebenliegende Vorratsschrank, beide volle Höhe, haben jeweils einen Stangengriff dran. Stört uns optisch nicht und ist praktisch.
  4. Dimmschalter leuchtet orange

    Brauchst du nicht ausbauen, das Lämpchen sollte man von Vorne herausziehen können.
  5. Ah, nett, danke! Sieht aus wie die Loxone Air Stecker. Kosten leider fast das doppelte wie ein UP-Jalousieaktor Hast du Erfahrung mit KNX RF?
  6. Nein, ich meine ich hätte gerne einen Nano IO Tree. Gibts aber leider nicht [emoji4] Wäre perfekt. Der Nano IO hat 230V Versorgung, 2 Relais und 6 Eingänge. Aber vielleicht mache ich einfach mal einen Air Testaufbau. Andere Varianten nebst Loxone? KNX RF? Habt ihr überhaupt noch Taster zu jeder Store?
  7. Storentaster und -kabel zentral zusammenfassen geben wahrscheinlich die Rohre nicht her (im OG, im EG ist das so umgesetzt). Deshalb hätte ich gerne eine Nano IO Tree mit 2 Relais. Dann müsste nur das Buskabel hin. Ich zweifle dass eine Air Extension im Keller funktionieren würde. So viel besser als Wlan kann das nicht sein. Oder was sagt die Erfahrung?
  8. Leider kein Verteilkasten, nur eine Verteildose und die ist voll. Eine zweite zu setzen wäre eventuell möglich. Frage ist, was würdest du dort reintun? Was sicher gehen würde ist eine Nano IO Air hinter dem Storenschalter anzuhängen und irgendwo eine Air-Extension zu platzieren. Von da dann das Kabel in den Keller ziehen...
  9. Diesen Komentar kann ich jetzt nicht wirklich einordnen. Aber grundsätzlich baue und bastle ich für mich. Habe nicht vor demnächst da auszuziehen. Und sonst soll er halt dann wieder umbauen.
  10. Habe heute noch mal geschaut, wird knifflig. Ich habe im OG 5 Raumtemperaturfühler. Diese werden auf eine Verteildose geführt und mit zwei 4-Adrigen Kabeln in den Keller gezogen. Schade gibt es den Nano IO nicht als Tree-Version. Sonst könnte ich das 4-Adrigen Kabel als Bus verwenden und jeweils einen Nano IO in die Schaltkombination stecken...
  11. Mir ist heute noch etwas eingefallen. Die Storen um EG sind erfreulicherweise alle in einem grossen Verteilkasten zusammengeführt. Von dort geht ein Leerrohr in den Keller. Im OG hat jedes Zimmer eine Kombination von Steckdose/Schalter, 1-2 Storenschalter und eine Termostateinheit für die Einzelraumregelung. Diese Thermostate sind immer voll offen, ich brauche diese Regelung also nicht. Da jeder dieser Thermostate einen Stellmotor ansteuert besteht also auch von jedem Zimmer eine Verbindung in den Keller. Somit müsste es eigentlich möglich sein, von jeder Store in den Keller zu gelangen, was eine Kabelgebundene Lösung ermöglichen würde. Damit ist das Spektrum an Möglichkeiten noch weiter geöffnet
  12. Hallo zusammen Ich überlege mir, unsere elektrischen Storen zu "automatisieren". Heisst sie sollen im Sommer wenn die Sonne scheint automatisch runter (falls wir mal nicht da sind) und bei viel Wind rauf. - Unser Elektriker ist ein Fan von xComfort. - Bei Loxone gibt es einen Shading Actuator (https://www.loxone.com/dede/shading-actuator-air/) mit Hirschmann-Stecker, den man einfach zwischen Motor und Anschlusskabel dazwischensteckt. Klingt einfach. - Ohne Funk: Digitalstrom Frage an die Automatisierungsexperten unter uns: Was gibt es sonst noch für einfache Möglichkeiten bei bestehender Installation?
  13. EFH mit Autounterstand

    Das dünkt mich jetzt etwas gar viel, selbst bei optimaler Ausrichtung...
  14. Ohne Worte. Ich hätte da schon lange die Segel gestrichen. Aber herzliche Gratulation von meiner Seite für euer Durchhaltevermögen!
  15. Fussbodenheizung Temperatur

    Hallo Ist das Luft- oder Wassertemperatur? Falls Wassertemperatur zweifle ich, dass du damit auf 22.5° Raumtemperatur kommst.
Swissforums AG
×