Jump to content

stefanbrunner

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    58
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über stefanbrunner

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 21.03.1964

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Contact Methods

  • Wohnort
    Muttenz
  1. PV Anlage Indach

    LG-Module gehören wohl zu den weltweit besten PV-Modulen. Die sind aber auch nicht gerade billig. Aber das Geld sicher wert. Solarworld und auch einige andere Deutschen Herstellern und auch der Schweizer Megasol Hersteller haben Glas/Glas Module. Die haben eine bedeutend höhere Lebensdauer als Glas/Folien PV-Module. Ich würde mich nicht getrauen, PV-Module mit Rückstrom zu abzutauen. Es gibt aber andere Tricks: https://www.eenews.ch/de/solar/article/30206/solaranlagen-im-gebirge-praxisbeispiele-schneedeckenproblematik
  2. PV Anlage Indach

    Warum keine bekannten Marken-Module. Die Module soll doch viele Jahrzehnte auf dem Dach bleiben und Strom erzeugen. Als Indach sind sie ja zudem die "Dachhaut". Ich habe mal schnell in den PV-Foren, in denen ich regelmässig unterwegs bin, nach Seraphim und Arres gesucht. Habe keine Beiträge gefunden. Das heisst nicht, dass die Module schlecht sein müssen. Da die Arbeit für die Montage, das Montagesystem, die Verkabelung, Wechselrichter immer ungefähr gleich viel kosten und der Platz auf dem Dach ja begrenzt ist, würde ich immer auf hochwertige Markenprodukte mit einer höheren Leistung gehen.
  3. Sanitas Trösch - Badezimmerberatung

    Ich hatte bei Sabag in Hägendorf eine super Beratung. Die haben auch schöne Küchen. Sabag Wer in der Region Basel wohnt, dem kann ich sehr einen Besuch des Laufen Forums empfehlen: Laufen Forum
  4. Piatti Küchen - Teil-Lieferverzögerung bei Fronten

    Das Gericht hat die Nachlassstundung von Piatti Küchen bewilligt. Damit sollte das Tagesgeschäft weiterlaufen. Piatti Küchen bekommt Zeit im Konkurs-Kampf
  5. Piatti Küchen - Teil-Lieferverzögerung bei Fronten

    ALNO-INSOLVENZ Die gewünschte Küche kommt wohl trotzdem Wenn Ihr wie Du geschrieben hast noch nichts bezahlt habt (Kenne eigentlich Küchenkauf nur mit Anzahlung), liegt das Hauptrisiko bei Eurem Schreiner. Ich würde bei Zahlungen bis die Küche komplett ist, vorsichtig sein.
  6. Piatti Küchen - Teil-Lieferverzögerung bei Fronten

    Habe es leider gestern in der Handelszeitung gelesen: Bruno Piatti kämpft ums Überleben. Der grösste Küchenanbieter des Landes ist in Zahlungsschwierigkeiten.
  7. Solarziegel

    ""Bad News zur TESLA Powerwall 2 Der Batterienhersteller TESLA hat entschieden, dass vom neuen Model ‘Powerwall 2‘ in Europa nur eine AC-gekoppelte Variante auf den Markt kommt. Dies bedeutet, dass die Speicherbatterie direkt ans Netz angeschlossen wird und einen integrierten einphasigen 5 kW Wechselrichter besitzt. Die momentane Gesetzeslage in der Schweiz verbietet es jedoch, einphasige Wechselrichter über 3 kW ans Netz anzuschliessen. Dies hat zur Folge, dass die Speicherbatterie TESLA Powerwall 2 in der Schweiz nicht installiert werden kann."" Bei den Solarziegeln von Tesla sehe ich das Problem bei der aufwändigen Verkabelung und dann allenfalls die Fehlersuche, wenn es mal Probleme gibt. Meines Wissens kann ein problematisches/defektes Modul den ganzen String runter ziehen und damit den Ertrag des ganzen String mindern. An jeden Solarziegel einen Optimizer zu hängen wird sich kaum lohnen.
  8. Solarziegel

    Bestellen gegen eine Anzahlung von Fr. 1000.-- kann man schon! Habe aber nicht mal Preise gefunden, was so ein Tesla Solar Roof dann kosten soll. Man bezahlt also Fr. 1000.-- und weiss nicht genau, was man dann bekommt und was das alles kosten wird. Bestellung Tesla Solar Roof Tesla Solar Roof - Häufige Fragen und Antworten
  9. Achtung Baupfusch in Lausen BL

    Habe es auch gelesen in der Basler Zeitung. Zu dieser Überbauung sind 3 Artikel innerhalb von ein paar Wochen erschienen: «Welcome im Schimmel-Valley» Wenn der Traum vom Eigenheim zum Albtraum wird (Teil 1 von 3) Hauseigentümern Standardküche für Luxuspreis verkauft (Teil 2 von 3) Architekt plant den nächsten Streich (Teil 3 von 3)
  10. Achtung lausige Handwerker!

    Vielleicht stehen da kommerzielle Interessen dahinter!? Ein Hausbau ist eine komplexe Sache. Da kann man jemand nicht so auf die Schnelle mit Rat und Tat zur Seite stehen. Kann mir nicht vorstellen, dass er für alle die Interesse haben, gratis seine Zeit zur Verfügung stellt. Für die Vermittlung von Handwerkern, Unternehmern, Planern, Architekten usw. kann man dann auch noch Provision kassieren!
  11. Ich habe mich betreffend meines Bauprojekts auch sehr ausführlich mit Hausautomation befasst. War sogar an der Light und Building in Frankfurt (Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik) um alle bekannt System an einem Ort miteinander zu vergleichen. Mein absoluter Favorit wäre My Gekko gewesen. Aber schlussendlich habe ich mich entschieden auf eine Hausautomation zu verzichten. Als Informatiker wäre es zwar genau mein "Ding". Aber als Informatiker ist mir auch bewusst, dass diese vielen elektronischen Komponenten nicht für die Ewigkeit gebaut sind. Für mich war es zuviel Geld für ein System und Koponenten, für die ich sehr wahrscheinlich in 5 bis 10 Jahren keinen Support und Ersatzteile mehr bekomme. Dies würde dann aber wiederum für das offene und herstellerunabhängige KNX sprechen.
  12. Neubau auch "online" finanzierbar?

    Bei der Postfinance kostet es 0,5 % mehr wenn man den Baukredit nicht durch eine Hypothek bei der Postfinance konsolidiert: https://www.postfinance.ch/de/priv/prod/mortg/financing/detail.html
  13. Dunstabzug: Abluft + Minergie

    Hier ist eine Beschreibung und die Preise: http://www.cookone.de/Blog/Neues-Produkt/neuer-plasmafilter-fuer-umluft-dunstabzugshauben.html Was er in der Schweiz kostet habe ich auf die schnelle mit Googeln nicht gefunden.
  14. Dunstabzug: Abluft + Minergie

    Baue Minergie P. Bei mir hat der Küchenbauer einen Bora-Muldenlüfter mit Umluft und dem Wesco PlasmaMade Geruchsfilter vorgeschlagen. https://www.wesco.ch/navigationen/meta-navigation/ueber-wesco/presse/wesco-kuechenlueftung-plasmamader-geruchsfilter/ Würde mich sehr interessieren ob jemand Erfahrung mit dem PlasmaMade Geruchsfilter hat.
  15. Wichtig ist, dass es Cat6 A (tief) ist. Auf dem Link von canaz sieht man deutlich, dass das A tiefer gestellt ist. Das Installationskabel sollte dann idealerweise Cat7 sein. Brack.ch ist sicher günstig. Wir bestellen viel bei Brack. Aber für Netzwerkzubehör (Patchkabel, Dosen usw.) bekommt man bei www.vtmp.ch, www.reichelt.com usw. das exakt gleiche massiv günstiger.
×