Jump to content

schwendihof

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    159
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

schwendihof hat zuletzt am 27. Dezember 2016 gewonnen

schwendihof hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über schwendihof

  • Rang
    Mitglied

Contact Methods

  • Wohnort
    Unterwasser

Letzte Besucher des Profils

2'516 Profilaufrufe
  1. Massivhaus in den Bergen

    Hauseingang mit Studio und Technikraum Garage Nächste Woche wir die Decke betoniert. Dann kann der Schnee kommen.
  2. Massivhaus in den Bergen

    Extra Anfertigung zum Schnellen Auf - und Abladen der Wände.
  3. Massivhaus in den Bergen

    Das UG nimmt Formen an. In einem Tag sind die Wände gestellt. Alles hat bestens geklappt. Der Kran ist bereit:
  4. Massivhaus in den Bergen

    Posit, das hast du wohl falsch verstanden. Nicht Frau Alpenwelt wird Nachbar, sondern WIR sind selber Nachbarn des neuen Hauses.
  5. Massivhaus in den Bergen

    Hier nun unsere angepassten Pläne. Die Wohnzimmereinrichtung stimmt nicht. Wir wollen den Esstisch bei der Küche und bei "Meinem" Sitzfenster haben. SCAN_20171014_180128375.pdf SCAN_20171014_180610577.pdf
  6. Meine Erfahrungen mit dem Schweizer Sanitärfachhandel

    Wir waren bei Sanitas Trösch in Chur. Beratung war tip top. Wir haben vor allem ST eigene Artikel genommen die uns gefallen haben und so auch einen guten Preis haben. Von DE habe ich auch eine Offerte mit Markenprodukten. Wenn ich nun bei ST den Sanitärrabatt abziehe ist kaum mehr ein Preisunterschied zu DE, so bleiben wir lieber bei ST. Wir sind nun mit unserem Sanitär die Liste durchgegangen und er gab uns auch noch Tipps.
  7. Massivhaus in den Bergen

    Bei uns sind nun die Bagger auch aufgefahren. Wie ihr seht, steht die Einfahrt schon. In der Zwischenzeit haben wir uns entschlossen die Garage neben das Haus zu stellen. So haben wir nun im UG ein kleines Studio bekommen. Dazu wird es einen gedeckten Sitzplatz geben. Die nun definitiven ;-) Pläne werde ich in den nächsten Tagen einstellen. Jetzt hoffen wir auf einen späten Winterbeginn, so dass die Hülle gemacht werden kann und der Innenausbau im Winter. Auf dem 2. Foto seht ihr links 2 Holzpfosten, dass sind die Garagenecken und vorne der weisse Pfosten ist das Hauseck. Die meisten Arbeiten sind vergeben. Wir sind noch nicht sicher ob wir Haustüren und Garagentor von Hörmann wollen. Was wäre eine gut Alternative? Lange haben wir uns auch in Bezug Lamellenstoren Gedanken gemacht. Ich müsste gar keine haben, jedoch für die Jungen ist es ein muss. Also gibt es nun Griesser Lamisol. Ich versuche nun den Bau regelmässig zu fötele
  8. Schwörer Haus, Ostschweiz Freidorf / 2015 - 2016

    Hallo Michi Finde ich gut, dass Du Deine Erfahrungen schreibst. Wenn es nach aussen nicht so gut isoliert ist, wie sieht es dann mit der Wärme im Haus aus? Jetzt wo es so heisse Temperaturen hat? Mich würde noch interessieren ob du den Zaun selber erstellt hast. Wie teuer kam er? wünsche erholsames Wochenende
  9. Hausbau Kanton Aargau Fricktal

    dem kann ich zustimmen, wäre für mich sehr wichtig. Mit welcher Ueberlegung habt ihr über die ganze Hauslänge einen Balkon im OG? Wird dadurch das EG nicht dunkel? Wird dies ein Holz oder Massivhaus? Es freut mich, dass es wieder ein neues Hausbau-Tagebuch gibt. Werde es gerne verfolgen. Willkommen im Forum
  10. Unser Haustagebuch mit japanischen Garten

    @Dolce81 Ist natürlich sehr ärgerlich, wenn der Bau nicht so kommt wie besprochen.Wenn ich bei Dir richtig gelesen habe so hast Du ein Haus mit Walmdach mit einem Kniestock von 2.22. Hast Du irgendwo Pläne gepostet? Was ist ein umgedrehtes Dach? Ein Dach bei welchem nicht zwischen den Balken isoliert wurde? Bei uns wird man keine Balken sehen, mit einem Kniestock von "nur" 1.80. Daher ist es klar, dass die Schränke nicht an die Aussenwand kommen. Wäre das keine Option für Euch, würde das von der Raumaufteilung nicht gehen? Und wie Heba sagt mit Farbe kann man viel verändern. Wessen Fehler war es denn?
  11. Unser Haustagebuch mit japanischen Garten

    Danke Dir
  12. @rhubschmidNimmst Du das Mittel zusätzlich zur Holzbodenseife? Wir haben die Woca Reinigungsmittel. Bei Holzpunkt wo wir alles gekauft haben, wurde uns gesagt, dass es schon nass sein darf. Wir haben da auch das Multimop 2 Putzsystem (Eimer mit 2 Kammern) gekauft. Laut Firma dossiert es so die richtige Feuchtigkeit. Damit kannst Du gar nicht Nebelfeucht auf nehmen der Mop (Baumwolle nicht microfaser) ist wirklich nass. Habe bis jetzt auch noch keinen Nachteil gesehen, dass es zu nass sein soll.
  13. Ich kann mir schon vorstellen, dass Dein Bekannter recht hat. Es macht sicher Sinn Euren Bodenleger zu kontaktieren. Der hilft da sicher weiter. Für mich sehr erstaunlich war, als mir eine Bekannte sagte, dass in Ihrem Mietvertrag stehe, dass sie verpflichtet sei Ihren geölten Parkett 1 mal wöchentlich nass aufzunehmen. Man liesst überall, wie auch im Forum, dass man nur saugen soll und ab und zu nass aufnehmen. Ich habe auch beim neuen Parkett der Kinder gesehen, dass er sich sehr schnell austrocknet und nach dem nass aufnehmen eine ganz andere Oberfläche bekommen hat. Lass Dich noch einmal beraten. @hepa wie heisst den das Mittel? Genügt es nicht mit Holzbodenseife aufzunehmen?
  14. Unser Haustagebuch mit japanischen Garten

    Könntest du mir nicht mal ein Foto einstellen wo man die LED s sieht? LED ist für mich ein weiter Begriff. Wir haben z.B im jetzigen Haus LED Panels. Im neuen sind, wenn möglich eingebaute LED Spots geplant. Danke für den Tip mit der Leiter. Da wir jetzt vor allem in Räumen leben mit Höhen unter 2 Meter, also sehr tief, muss ich mich an den Gedanken von so hohen Zimmer erst noch gewöhnen. Bei uns wird es auch die 3 Schichtplatten Decke geben. Wie Du schon geschrieben hast, sieht es besser auch mit leicht geweissten Platten.
  15. Unser Haustagebuch mit japanischen Garten

    Schön wieder von dir zu lesen. Hätte auch lieber eine Mauer als ein Wall. Bei dem Wetter wachsen Eure Erdbeeren sicher gut. Ich habe mir gerade noch einmal den ganzen Thread angeschaut. Habt ihr das ganze OG offen zum Dach? Wie gross ist Euer Kniestock? Bei unserem Haus wird es 1.80 Kniestock haben und alles offen. Am höchsten Punkt haben wir fast 3.70 M. Ich finde das riesig. Habe auch schon von Forenmitglieder gehört die das super finden. Wie ist es für Euch? Wie habt ihr das mit der Beleuchtung in den Schlafzimmer gelöst?
×