Jump to content


tosci

Administrator
  • Gesamte Inhalte

    2'667
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    34

tosci hat zuletzt am 4. Januar gewonnen

tosci hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

25 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über tosci

  • Rang
    Administrator
  • Geburtstag 22.04.1978

Contact Methods

  • MSN
    tosci@msn.com
  • Website URL
    http://www.swissforums.ch http://www.haus-forum.ch http://www.digi-tv.ch
  • Skype
    tosci78
  • Beruf
    Swissforums AG, CEO, Betreiber der Internetplattformen haus-forum.ch und digi-tv.ch, 0
  • Unser GU/Architekt
    Bautec

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

12'811 Profilaufrufe
  1. Seit der Gründung 1868 steht die St.Galler Kantonalbank für klare Werte: Dank Staatsgarantie und umsichtiger Risikopolitik bietet sie ihren Geschäftspartnern ein hohes Mass an Sicherheit. In 38 Niederlassungen sorgen mehr als 1000 Mitarbeitende täglich dafür, dass das umfassende Angebot die Erwartungen der Kunden erfüllt. Dabei legt die SGKB Wert darauf, die Bedürfnisse zu verstehen, auf Augenhöhe zu beraten und an passende Lösungen heranzuführen. Das ist einer der Gründe, weshalb jede zweite St. Gallerin und jeder zweite St. Galler eine Geschäftsbeziehung mit der SGKB pflegt. Ob Vorsorge, Finanzierungsgeschäfte, Online-Hypothek oder Lagecheck: Aufgrund zeitgemässen Dienstleistungen und kompetenter Fachleute auf allen Stufen wird die SGKB weit über die Kantonsgrenze hinaus sehr geschätzt. Zudem geniesst sie als aktive Partnerin wirtschaftlicher, sportlicher, kultureller und sozialer Initiativen einen ausgezeichneten Ruf in der Bevölkerung.
  2. Gerber Elektro AG

    «Wir schaffen Lösungen» Sie walten – wir schalten. Exakter: Am Ende schalten schliesslich Sie, so oft Sie immer wollen in Ihrem freien Walten. Die Voraussetzungen dafür schaffen wir. Individuell für Sie. Als Elektro-Unternehmen orientieren wir uns am Medium unserer Branche – am ununterbrochenen Kreislauf des elektrischen Stromes. Ein ständiges Trennen und Vereinen von Elektronen hält die Welt in Fluss und die Spannung unseres Berufes hoch. Im Falle einer Haushalt-Steckdose zum Beispiel gut 50-mal in der Sekunde. Dem Phänomen und seiner Faszination gilt unsere ganze Passion. Wir stellen sie Ihnen gerne zur Verfügung. Zu klaren, fairen Preisen. Sowohl gesamtheitlich als Team wie auch im Falle jedes einzelnen Mitarbeiters. Denn fachlich kompetent und stets auf Draht zu sein ist all unser gemeinsames Bestreben. Entsprechende Aus- und Weiterbildungsprogramme sorgen kontinuierlich dafür. Wenn immer es um Elektrisch geht, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Auf unserem Schild steht nicht «Vorsicht» mit rotem Blitz auf Gelb, sondern «ISO 9001 zertifiziert». Darauf können Sie sich verlassen. Und schon in Kürze wird es Licht, Wärme, Kälte, Log-in, Motorenkraft oder was auch immer. Dies mit aller Nachhaltigkeit. Ein «Klick» genügt … Installationen Gesamtlösungen in Top-Qualität. Wir sind eine innovative Unternehmung im Elektroinfrastrukturbau für Elektroinstallationen. Die Beratung, Planung, Ausführung, Service und Unterhalt sind unsere Kernkompetenzen. Unsere Spezialisierungen liegen in der Industriemontage, Telekommunikation sowie im Kleininstallations- und Servicebereich. Unsere Geschäfts- und Privatkunden stehen immer im Mittelpunkt. Dies garantieren wir mit unserer Flexibilität, Qualität und unserem 24h Pikettdienst. Service Unsere Serviceabteilung verfügt über ausgewiesene Spezialisten, die täglich für Sie im Einsatz sind. Neuste Techniken und modernste Hilfsmittel ermöglichen es, unseren Technikern auch umfassende Arbeiten schnell und zuverlässig auszuführen. Im Vordergrund stehen die individuelle Betreuung des Kunden und eine optimale Lösungsfindung für seine Bedürfnisse. Unsere Spezialisten sind Fachleute auf ihrem Gebiet und leisten Qualitätsarbeit. Sie sind immer in der Nähe und schnell zur Stelle, selbst am Wochenende für Lampenmontagen. Telekommunikation Beim Thema Telematik stehen Sie bei uns im Mittelpunkt. Unsere Spezialisten sind ausgewiesene Fachleute auf ihrem Gebiet und leisten für Sie Qualitätsarbeit. Wenn’s darauf ankommt, sind sie sofort in Ihrer Nähe. Effiziente und zuverlässige Kommunikation mit der Telematik ist der Schlüsselfaktor für den Erfolg Ihres Unternehmens. Dies verlangt nach Kommunikationsplattformen, die ein Höchstmass an Verfügbarkeit und Flexibilität aufweisen. Gebäudetechnik Damit es automatisch rund läuft empfehlen wir Ihnen die Gebäudeautomation. In einem Haus oder einem Firmengebäude hat es heute eine Vielzahl von elektronischen Geräten und Einrichtungen: Beleuchtungen, Jalousien, Heizungen, Sicherheitseinrichtungen, Alarmanlagen usw. Sie schätzen den Komfort, diese Geräte mit der Gebäudeautomation zentral und einfach zu steuern.
  3. Swissbau 2018

    Die Swissbau ist aber grundsätzlich auch eine B2B-Messe - kann daher ein gewisses "Entsetzen" oder eine Enttäuschung nicht ganz nachvollziehen. Für B2C gibt es ja eben die anderen Messen wie "Bauen und Wohnen" usw... LG Tosci
  4. Die Firma Optima AG Ihr Gartenfachmann ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Gartenunterhalt und Gartenbau. Mit ganzheitlichem Denken und dem Blick auf besondere Details, entstehen individuelle Lösungen. Wir beraten, planen und führen Ihre Gartenprojekte aus. Die Optima AG bietet folgende Dienstleistungen Winterschnittarbeiten - Ein fachgerechter Schnitt ihrer Bäume und Sträucher Obstbaumpflege / Winterspritzungen - Für eine starke Pflanze und gesunde Ernte Baumfällarbeiten - Durch professionellen Einsatz von technischen Geräten können Fällarbeiten auch an schwer zugänglichen Lagen, garten- und umgebungsschonend durchgeführt werden Neubepflanzungen - Durch sondiertes Fachwissen im Umgang mit Pflanzen und einer grossen Auswahl setzen wir ihre Wünsche um Stein/ Kräutergärten - Ob mediteran, japanisch oder konventionell. Ein Blickfang in jeder Jahreszeit, individuell auf sie zugeschnitten Teich / Biotope - Eine Ruhequelle in ihrem Garten. Ob neu angelegt oder bestehende Teiche sanieren. Mit Rat und Tat stehen wir ihnen gerne zur Seite Garten-Umgestaltung - Zeit für eine Veränderung? Ob im kleinen oder grossen Umfang. Gerne planen und erstellen wir ihren Wunschgarten Sichtschutz und Mauerbau - Gut geplant, gut gebaut Wege, Treppen und Terrassen - Zeit für neue Gartenräume! Eine vielzahl an Produkten und Materialien stehen bereit um Ihr Vorhaben umzusetzen. Sei es eine neue Holz-Terrasse oder eine Naturstein-Treppe Ganzjahres Garten- und Grünflächenpflege - Einen Garten zum Geniessen, mehr Zeit für sich! Der Gartenunterhalt ist unser Kerngeschäft. Professionell und zeitgerecht pflegen wir ihre Anlage das ganze Jahr individuell ihren Wünschen entsprechend Herbstarbeiten / Garten einwintern - Die Wintermonate stehen vor der Tür! Ob Laubnetze spannen, Ziergräser binden oder Kübelpflanzen schützen. Wir machen ihren Garten Winterfit Gartenelemente aus Metall, Holz, Glas, Stein, Feuer und Wasser Sie haben einen Wunsch oder eine Idee? Suchen etwas ganz Spezielles? Wir helfen ihnen. Durch ein gut angelegtes Netzwerk an Kontakten zu Künstler und Dienstleister können wir ihnen eine vielzahl an Möglichkeiten aufzeigen. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Verlangen Sie Ihr unverbindliches Angebot. Optima AG Ihr Gartenfachmann Industrie Neuhof 56 A 3422 Kirchberg Mobile: 079 505 21 03 Tel: 032 665 02 64 Mail: info@optima-ag.ch
  5. Haus des Jahres 2018

    Zum ersten Mal wählt die grösste Community rund um das Bauen und Wohnen das Haus des Jahres. Reichen Sie Ihre Projekte bis 28. Februar 2018 ein, die Publikation und Abstimmung startet am 1. März 2018. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier Wir freuen uns über interessante Projekte und einen spannenden Wettbewerb.
  6. Gigaset elements

    Das Alarmsystem von Gigaset. Schützen Sie sich vor Einbruch, Diebstahl und Feuerschäden. Mit dem Gigaset elements alarm system ist Ihr Zuhause sicher überwacht, wenn Sie unterwegs sind. Verschiedene Sensoren registrieren jede Bewegung und melden sie zuverlässig an Ihr Smartphone. Praktisch: Die einzelnen Sensoren werden kinderleicht ohne Bohren und Schrauben, einfach plug + play installiert. Sie benötigen keinen Handwerker, der Ihnen hilft. Ob grosses Haus oder kleine Stadtwohnung: Jede Wohnsituation braucht ein individuelles Mass an Sicherheit. Das hat Gigaset erkannt und daher sein Smart Home Alarmsystem in drei verschiedenen Grössen entwickelt. Grundbaustein aller Varianten ist die Basisstation Base. Gerade für kleinere Wohnungen in höheren Etagen, bei denen Einbrecher häufig durch den Eingangsbereich eindringen, schafft das Gigaset elements alarm system S mit einem Tür- und Bewegungssensor sowie Alarmsirene den idealen Schutz. Die Lösung in der Grösse M bietet Einfamilienhäusern und ebenerdigen Wohnungen mit extra Fenstersensoren einen hohen Schutz. Die Variante in L ist besonders für grosse Wohnungen und Häuser ideal, denn sie bietet neben Bewegungssensoren mit der WLAN-Indoor-Kamera ein zusätzliches Plus an Sicherheit. Zusätzlich können Nutzer alle drei Sicherheitslösungen mit Erweiterungselementen (smoke, siren, smart camera) wie weiteren Sensoren an ihre individuelle Wohnsituation anpassen. Gigaset Telefone: Qualität für jeden Anspruch Ob hochwertiges Design fürs Wohnzimmer oder robuste Bauweise für die Werkstatt Stundenlang mit der besten Freundin telefonieren, den Großeltern vom Urlaub berichten oder mit Arbeitskollegen eine Telefonkonferenz abhalten: Das Telefonieren über das Festnetz ist trotz der starken Verbreitung von Mobiltelefonen immer noch sehr beliebt – auch wegen der durchweg stabilen Verbindung ohne Funklöcher. Gigaset ist jahrelanger Kommunikationsexperte in der Telefonie und erfüllt mit einer breiten Produktpalette an Telefonen unterschiedlichste Bedürfnisse. Von einfachen Telefonen mit den wesentlichen Features bis hin zu Premiumprodukten mit umfangreicher Ausstattung bietet Gigaset für jeden Bedarf das passende Produkt –für Familien, Senioren oder Unternehmen. Zu den vielfältigen Funktionen gehören unter anderem ein integriertes Babyfon, besonders große Tasten oder die Klangqualität in HD. Insbesondere die neuen auf die IP-Telefonie ausgerichteten Gigaset HX Universal-Mobilteile bieten Nutzern hohen Komfort, da sie mit jedem Internet-Router kompatibel sind. Entdecken Sie leistungsfähige Technik, exzellente Ergonomie, durchdachtes Designs und Qualität „Made in Germany“. Telefonkomfort mit jedem Router – mit den HX Universal-Mobilteilen von Gigaset Wenn es um IP-Telefonie geht, haben Sie mit dem Gigaset HX Universal-Mobilteil den perfekten Begleiter. Denn die neuen Modelle sind mit jedem Internet-Router, der eine Basisstation mit dem Datenübertragungsstandard DECT hat, kompatibel. Damit ermöglichen Ihnen diese Modelle den einfachen Einstieg in die neue Art des Telefonierens – und das in HD-Klangqualität. Weitere Informationen finden Sie unter: www.gigaset.ch oder telefonisch unter 0848 212 000
  7. Was geht bei Swisshaus ab?

    Diesbezüglich ist definitiv nicht zu spassen! Im Worst-Case könnte das ganz unschöne Szenarien geben, die ich niemandem wünschen würde.
  8. Tipps für neue Aufträge gewinnen?!

    Schalte unbedingt hier Werbung, denn hier wärst Du gesucht!!! Gruss Tosci P.S. Schleichwerbung ist hier NICHT gesucht!
  9. Was geht bei Swisshaus ab?

    Ich möchte weder Panik auslösen, noch etwas heraufbeschwören, behaupten oder suggerieren. Aber ist Swisshaus nicht schon fast "too big to fail"? Müsste ich heute einen GU auswählen, stünden bei mir sämtliche Warnlampen auf ROT... Betreibungsregisterauszug spricht immer noch Bände. Hinzu kommt ein stetiger Wechsel im Management und bei den Investoren, ausserdem haben wir hier kaum noch aktuelle Bauherren und die, die es sind, haben überhaupt kein Lob für die Firma übrig!
  10. 2018

    Wohl mit Beidem
  11. 2018

    Im Namen meiner Familie, dem Team der Swissforums AG, Unique Marketing Concepts GmbH (UMC) und atws GmbH wünsche ich Euch allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und alles Gute! Lieber Gruss Tosci
  12. Flixbus will scheinbar nun zahlen - was vorher WOCHEN gedauert hat, geht nun plötzlich innerhalb von wenigen Tagen. [emoji41] Gesendet von SM-G955F mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  13. Küchenplanung - So funktionierts

    Pfister - Design, orientiert sich am Menschen, seinen Vorlieben, individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Bei der Planung setzten wir uns also zu aller erst einmal mit Ihren Interessen auseinander. In diesem Stadium sind die Entwürfe zweckorientiert, funktional, es fließen Aspekte ein wie Ergonomie, Gewohnheiten und gewünschte Funktionen ein. Formen und Farben haben auf jeden Menschen eine individuelle Wirkung sie werden subjektiv wahrgenommen und beeinflussen die Stimmung. Sie sind entscheidend für das Wohlbefinden in den verschiedenen Räumen. Die Gewichtung der Farben wird oft als angenehm empfunden wenn schwere dunkle Farben unten eingesetzt werden und nach oben heller werden. Die Kombination verschiedenster Materialien wie Stein, Glas, Stahl, Keramik, Leder, Stoff und so weiter werden nicht nur nach funktionalen Gesichtspunkten eingesetzt sondern auch um ein harmonisches Gefühl entstehen zu lassen. Dies ist dann der zweite Schritt die Funktionalität mit der Form, mit Farben und mit dem entsprechenden Material zu vereinen. Die Entwürfe sind dabei klar und geradlinig aber auch weich rund mit fliesenden Formen. Natürliches Licht lassen wir bei der Planung wenn immer möglich unbehindert und nutzen die dunkelsten Teile des Raumes für größere Möbel mit Platz für Stauraum und Küchengeräte. Unser Ideen lehnen oft sich an, an die Formen und die Materialien der Natur. Wir sind der Meinung dass es wohl keinen besseren Designer gibt. Schritt für Schritt erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen nach all diesen Gesichtspunkten das Aussehen Ihrer neuen Massivholzküche oder Ihrer Massivholzmöbel. Dies ist der Garant für individuelle Wohnqualität an der Sie sich täglich erfreuen. Küchenplanung - So funktionierts Immer wieder werden wir gefragt wie denn die Zusammenarbeit mit uns über weite Entfernungen funktioniert. Wenn Sie uns einen grob vermassten Grundriss Ihre Küche und eventuell ein paar Bilder der jetzigen Situation schicken, besprechen wir am Telefon wie wir Ihre Küche einrichten könnten. Nach einer sehr realistischen Preisabschätzung entscheiden Sie ob wir in die Detailplanung gehen. Diese Pläne verschicken wir dann per Email. Sie bekommen Perspektiven aus jedem gewünschten Blickwinkel und dies in überzeugender, fotorealistischer Darstellung wie das Beispiel links zeigt. Sie bekommen immer den tagesaktuellen Stand so dass Sie aktiv in die Planung eingreifen können. Für diese Art der Planung berechnen wir eine Schutzgebühr in angemessener Höhe die Sie bei Auftragserteilung wieder gut-geschrieben bekommen. Füllen Sie unsere Checkliste aus und Sie erhalten zeitnah erste Ideen und unsere Preisabschätzung. Checkliste zur Individuellen Planung Ihrer neuen Pfister Küche Pfister Möbelwerkstatt Etzwiesenstrasse 6 | 74918 Angelbachtal | Deutschland E-Mail: info(at)pfister-moebelwerkstatt.de Telefon: +49 7265 7456 | Fax: +49 7265 7875
  14. Küchenplanung - So funktionierts

    Pfister - Design, orientiert sich am Menschen, seinen Vorlieben, individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Bei der Planung setzten wir uns also zu aller erst einmal mit Ihren Interessen auseinander. In diesem Stadium sind die Entwürfe zweckorientiert, funktional, es fließen Aspekte ein wie Ergonomie, Gewohnheiten und gewünschte Funktionen ein. Formen und Farben haben auf jeden Menschen eine individuelle Wirkung sie werden subjektiv wahrgenommen und beeinflussen die Stimmung. Sie sind entscheidend für das Wohlbefinden in den verschiedenen Räumen. Die Gewichtung der Farben wird oft als angenehm empfunden wenn schwere dunkle Farben unten eingesetzt werden und nach oben heller werden. Die Kombination verschiedenster Materialien wie Stein, Glas, Stahl, Keramik, Leder, Stoff und so weiter werden nicht nur nach funktionalen Gesichtspunkten eingesetzt sondern auch um ein harmonisches Gefühl entstehen zu lassen. Dies ist dann der zweite Schritt die Funktionalität mit der Form, mit Farben und mit dem entsprechenden Material zu vereinen. Die Entwürfe sind dabei klar und geradlinig aber auch weich rund mit fliesenden Formen. Natürliches Licht lassen wir bei der Planung wenn immer möglich unbehindert und nutzen die dunkelsten Teile des Raumes für größere Möbel mit Platz für Stauraum und Küchengeräte. Unser Ideen lehnen oft sich an, an die Formen und die Materialien der Natur. Wir sind der Meinung dass es wohl keinen besseren Designer gibt. Schritt für Schritt erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen nach all diesen Gesichtspunkten das Aussehen Ihrer neuen Massivholzküche oder Ihrer Massivholzmöbel. Dies ist der Garant für individuelle Wohnqualität an der Sie sich täglich erfreuen. Küchenplanung - So funktionierts Immer wieder werden wir gefragt wie denn die Zusammenarbeit mit uns über weite Entfernungen funktioniert. Wenn Sie uns einen grob vermassten Grundriss Ihre Küche und eventuell ein paar Bilder der jetzigen Situation schicken, besprechen wir am Telefon wie wir Ihre Küche einrichten könnten. Nach einer sehr realistischen Preisabschätzung entscheiden Sie ob wir in die Detailplanung gehen. Diese Pläne verschicken wir dann per Email. Sie bekommen Perspektiven aus jedem gewünschten Blickwinkel und dies in überzeugender, fotorealistischer Darstellung wie das Beispiel links zeigt. Sie bekommen immer den tagesaktuellen Stand so dass Sie aktiv in die Planung eingreifen können. Für diese Art der Planung berechnen wir eine Schutzgebühr in angemessener Höhe die Sie bei Auftragserteilung wieder gut-geschrieben bekommen. Füllen Sie unsere Checkliste aus und Sie erhalten zeitnah erste Ideen und unsere Preisabschätzung. Checkliste zur Individuellen Planung Ihrer neuen Pfister Küche Pfister Möbelwerkstatt Etzwiesenstrasse 6 | 74918 Angelbachtal | Deutschland E-Mail: info(at)pfister-moebelwerkstatt.de Telefon: +49 7265 7456 | Fax: +49 7265 7875
  15. Liebe Mitglieder Seit ein paar Monaten beobachte ich eine unsägliche Story eines unserer Mitglieder auf Facebook. Vorgestern traute ich meinen Augen nicht, dachte ich doch, dass dies schon längst erledigt sein müsste. Aber nein, sie müht sich immer noch mit dem Unternehmen ab. Ich habe dann versprochen, dass wir dieser Geschichte eine Plattform bieten - gerne stecke ich das auch noch einer Kollegin welche bei einer bekannten Konsumentenzeitschrift arbeitet. Jedenfalls habe ich sie gebeten, mir die Geschichte möglichst kurz zusammenzufassen damit wir diese hier publizieren können. So, PopCorn rein, Augen auf: Eine Irrfahrt bei Flixbus Am 15. 9. 17 wollte meine Tochter mit Flixbus von Freiburg nach Konstanz fahren, normalerweise eine Reise von zwei Stunden, geplant war die Abfahrt um 20.00 Uhr. Schon diese verschob sich um eine Stunde, was ich allerdings nur auf meinen Anruf hin vom Kundendienst erfuhr, die Passagiere erhielten keine Nachricht. Nach der Abfahrt um 21.00 Uhr erhielt ich kurz vor zehn eine Nachricht von meiner Tochter: Der Bus stehe am Strassenrand vor einer Umleitung, der Fahrer habe erklärt, die Umfahrung sei ihm zu gefährlich. Er versuche nun ständig, seine Zentrale zu erreichen, werde dort aber immer wieder abgewimmelt. Beim Kundendienst wurde ich diesmal aus der Leitung geworfen. Wie ich von meiner Tochter erfuhr, versuchten auch die anderen Passagiere den Kundendienst zu erreichen, mit dem gleichen Ergebnis. Der Fahrer erhielt dann von der Zentrale einen Anruf mit der Anweisung, eine Ausweichroute Richtung Strassburg zu fahren. Wahrscheinlich war Offenburg gemeint, aber ortsunkundig, wie er war, bemerkte er den Irrtum nur, weil ihn Passagiere darüber aufklärten. Inzwischen war es kurz vor Mitternacht. Der Fahrer war nun völlig am Ende. Er habe die zulässige Fahrzeit längst überschritten und er fahre nicht mehr weiter, erklärte er. Er versuchte nochmals die Zentrale zu erreichen, um einen Ersatzbus zu organisieren, aber dort meldete sich niemand mehr. Er fuhr zurück nach Freiburg und liess die Passagiere kurz vor ein Uhr morgens am Ausgangsort aussteigen. Ein Fahrgast rief die Polizei, das Anliegen wurde entgegengenommen und notiert; unternehmen könne man nichts, es handle sich um eine privatrechtliche Angelegenheit. Kurzentschlossen riefen vier Fahrgäste, darunter auch meine Tochter, ein Taxi. Sie konnte mir gerade noch die Abfahrtzeit durchgeben, dann war ihr Handy-Akku leer. Wir waren halb drei in Konstanz an der Haltestelle. Dort trafen wir einen Mann, der auf seine betagten Eltern wartete. Sie seien ohne Handy im Bus, der Kundendienst habe seine Anrufe nicht angenommen, also sei er halt seit 22.00 Uhr jede Stunde zur Haltestelle gekommen, in der Hoffnung auf einen Bus. Um 02:40 Uhr traf das Taxi mit unserer Tochter in Konstanz ein. Wir bezahlten einen Viertel des Fahrpreises und erhielten dafür eine Quittung vom Fahrer. In einem zweiten Taxi trafen dann auch die völlig aufgelösten Eltern des Mannes ein. Wir fuhren dann noch weitere Passagiere nach Hause und waren um 03.30 Uhr endlich auch daheim. Nach über sieben Stunden Aufregung, einer gefühlten Ewigkeit. Am nächsten Tag schon kontaktierte ich Flixbus bez. Erstattung der Busticket- und Taxikosten. Nach den AGB wäre in solchen Fällen eine Ersatzfahrt mit einem anderen Transportmittel oder eine Hotelübernachtung vorgesehen, denn Flixbus untersteht wie die Bahn dem deutschen Personenbeförderungsgesetz. Nach einer Woche sendete Flixbus per Mail die Standardantwort, "bei einer Verspätung unter 120 Min." könnten die Fahrkosten leider nicht zurück erstattet werden. Auf meine Mailantwort, es handle sich bei dieser Aussage wohl um einen schlechten Scherz, gab es keine Reaktion. Ich schilderte den Fall also in der Facebook Community bei Flixbus. Die Social Media MA waren gewohnt freundlich und baten um genauere Angaben per PN - immer wieder. Ich schrieb PNs an Carlos, an Robert, an Slaven und an Dijana, die meine Angaben jeweils sofort an die Kollegen weiterreichen wollten. Der Beitrag wurde breit kommentiert, weshalb er bald darauf aus der Community verschwand. Ich erhielt überraschend ein Mail von Silke, die mich um Geduld und die Buchungsnummer bat, die ich zuvor schon an Carlos, Robert, Slaven und Dijana geschickt hatte. Silke antwortete mir, der Fall sei noch in Bearbeitung und bat um noch ein bisschen mehr Geduld, sie werde sich bald wieder melden. Am 19. Oktober, mehr als einen Monat nach der Irrfahrt, postete ich meinen Beitrag erneut auf FB. Ich wurde wieder um genauere Angaben gebeten und schrieb meine PNs diesmal an Andrea, Slaven und Hrvoje. Anfang November schrieb mir Silke per Mail, sie bräuchten den Namen der Fahrgäste, die im Taxi mitfuhren. Ich mailte ihr nochmals alle Daten meiner Tochter und auch die Kopie der Taxiquittung. Mitte November wollten Silke die Namen ALLER Fahrgäste erfahren, die im Taxi mit dabei waren. Wir hatten ein bezahltes Busticket und eine Quittung vorzuweisen, aber keine Namen dieser zufällig zusammengewürfelten Gruppe. Eine absurde Forderung. Ich schrieb also erneut einen Beitrag auf Facebook und wurde von Ivica gebeten, ihr eine PN zu schreiben - dazu war ich allerdings nicht mehr bereit, was den Social Media MA Hrvoje zu einer ungewohnten spitzen Bemerkung veranlasste. Das der Stand der Dinge. Vermutlich werden wir auch im neuen Jahr mit Flixbus noch ein wenig PNs und Mails austauschen, angesichts dieses so unendlich komplexen Falls um eine Fahrkostenrückerstattung. Die erwarte ich auch nicht wirklich, denn ich gestehe, es war mir eine Freude, Flixbus auf Facebook an den Pranger zu stellen und ich kann nicht garantieren, dass ich es nicht wieder tun werde… Bei Flixbus werden einfachste unternehmerische Regeln vernachlässigt, übermüdete Fahrer und auch Passagiere werden ohne Not im Stich gelassen. Eltern halten eine Reise mit Flixbus als sicherer als die Bahn; unser Fall zeigt nun, dass 17jährige mitten in der Nacht am Strassenrand abgeladen werden und sich dabei sowohl Kundendienst wie Fahrzentrale aus der Verantwortung stehlen. Muss ich erwähnen, dass sich Flixbus für uns erledigt hat?
Swissforums AG
×