Jump to content

Trypto

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Trypto hat zuletzt am 21. November gewonnen

Trypto hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Trypto

  • Rang
    GartenfreundIn
  • Geburtstag 10.05.1984

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    SO

Contact Methods

  • Wohnort
    Oensingen
  • Interessen
    Familie, Handwerken, IT
  • Beruf
    System Engineer / IT Specialist
  • Unser GU/Architekt
    Archibau PS

Letzte Besucher des Profils

301 Profilaufrufe
  1. EFH mit Autounterstand

    Hallo @Susann Vielen Dank für deine Rückmeldung & Nachricht. Werde mal das Thema nochmals mit unserem Architekten besprechen müssen. Und vielleicht erhalte ich von @alti4 noch einen Input für einen "lokaleren" Unternehmer. Wünsche einen guten Wochenstart allerseits. Grüsse
  2. EFH mit Autounterstand

    Was für eine Dachform wäre denn geeignet für PVA? Und @Susann @alti4 mit wem habt ihr eure PVA realisiert?
  3. EFH mit Autounterstand

    @Pippen Hi! Danke für deine Inputs. Ein Haus, ein Keller, oder ein Abstellraum kann wahrscheinlich nie groß genug sein. Ich denke wir müssen und mit dem zur Verfügung stehenden Platz abfinden und arrangieren. Mehr Platz liegt aus finanziellen Gründen nicht drin. Wir haben immerhin den einen Raum im Keller und den Abstellraum hinter / im Carport. Unsere jetzige Wohnsituation bietet uns wesentlich weniger Stauraum und es geht... irgendwie... auch mit zwei Kindern bis jetzt ;-) Es muss halt dann einfach auch reichen. Wir können beide nicht viel mit Flachdächern und dergleichen anfangen. Und falls du das Gäu im Kt. Solothurn kennst, weisst du wahrscheinlich, dass das rentable betreiben einer Solaranlage wahrscheinlich eher schwierig ist Ich habe da keine konkreten Zahlen, aber ich denke in einer Schweizer-Top10 Liste der Anzahl Nebel-Tagen werden wir eine Top Platzierung belegen. Grüsse
  4. EFH mit Autounterstand

    @Brasser Danke für die Inputs! Das mit dem Übergang zum Haus dachte ich mir eben auch - Mein ursprünglicher Wunsch war ein Parterre-Haus mit Tiefgarage Da das ganze finanziell aber einfach nicht machbar war, ist das nun dabei heraus gekommen... Das Sofa wird zumindest noch an die Wand zum Eingang gedreht. Wenn ich (oder jemand sonst) ungestört vor dem TV sitzen möchte, gibt es das Büro im Keller. Gedacht habe ich mir ein Beamer im Eingang oben an der Decke, der durch diese Wand an die Schiebetüre vis-a-vis respektive eine Leinwand zündet. Wegen dem Büro/Gästezimmer tausch: ich brauche Platz und Ruhe im Büro. Deshalb im Keller, neben meinem Hobbyraum. Arbeite des öfteren Homeoffice, Tag und Nacht und auch gerne mit Musik. Deshalb nicht im EG. ^^ @pitw Danke auch dir für deine Hinweise und geopferte Zeit! Ich habe den Architekten bereits auf die Punkte im Keller angesprochen und warte auf sein Feedback dazu. Habe ihn auf die Möglichkeit der Kondensbildung hingewiesen und wegen der Aussendämmung bis min. Lichtschacht etc. Danke für die Aufklärung bezüglich der U-Werte. Werde ihn auch noch darauf ansprechen. Und das MuKEn kannte ich bis dato auch nicht, werde ich weiterleiten
  5. EFH mit Autounterstand

    Hallo zusammen Ich denke es ist an der Zeit, mich/uns hier kurz vorzustellen. Wir (unterdessen 4 Köpfige Familie) überlegten und planten schon lange an unserem EFH. Es ging von Fertighaus (Schwörer) über Blockhaus (Fullwood), diverse GUs (Freshhaus, Bautec, usw.) bis zu jetzigen Architekturlösung. Meine Familie braucht aber endlich ein "eigenes" Dach über dem Kopf... Nun sind wir soweit und die Baueingabe ist erledigt. Wir bauen mit unserem Architekten ein Doppelschalen Haus mit beheiztem Keller, einem EG+OG und einem Walmdach. Die Pläne ändern sich immer noch wöchentlich, aber wir sind auf einem guten Weg Vielleicht kann hier schon jemand etwas dazu beisteuern? Wie sieht für euch der Wandaufbau und der Übergang zum Dach aus? Weil gerad beim Übergang zum Dach und allem was dazu gehört, habe ich leider gar keine Vorstellung, was da sinnvoll ist und was nicht... Wäre wirklich froh um eure Meinungen. Natürlich auch sonstiges, was euch gerade ins Auge sticht. Vielen Dank im Voraus
  6. Perimeterdämmung bei Doppelschale

    Hallo Pit Danke für deine Antwort. Was er mit beheizt meint, bin ich mir noch nicht sicher. 3 von 4 Räume im UG sind beheizt, vielleicht ist es darauf bezogen. Muss ihn dazu noch befragen. Danke für den Hinweis. Muss da nochmals nachfassen. Bin leider nicht vom Fach und muss mich deshalb bei euch hier etwas schlauer machen Vielleicht kann hier noch jemand etwas dazu beisteuern? Ergänzend zu meinem oberen Schnitt, wie sieht für euch der Wandaufbau und der Übergang zum Dach aus? Weil gerad beim Übergang und allem was dazu gehört, habe ich leider gar keine Vorstellung, was da sinnvoll ist und was nicht... Wäre wirklich froh um eure Meinungen.
  7. Perimeterdämmung bei Doppelschale

    @maningreen Hallo Darf ich kurz Fragen, wie dann dein Wandaufbau aussieht? Mein Architekt schlägt bei unserem Doppelschalen-Vorhaben für den Keller folgendes vor: Aufbau Wand Keller: Bitumöse Abdichtung, 250 Bentonwand, 120 Wärmedämmung, 120 KS-Mauerwerk (diese dient als innere Hülle und tragende Wand für Kellerdecke ect.). Die Problematik stellte sich in der Planung/Konstruktion, als wir die Perimeterdämmung im Kellerbereich aussen auf der Bentonwand anbringen wollten und somit einen unschönen Übergang im Freien vollzeihen müssten. Mit der jetzigen Lösung bin ich weniger zufrieden (Thema Flächenverlust mit der zusätzlich 12cm + 12cm innerhalb der Betonwand), jedoch sieht so der Schnitt eine durchgängige Isolation und inner+äussere Schale vom UG bis ins OG. Was meint hier die Allgemeinheite dazu?
×