Jump to content


öx

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    203
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

öx hat zuletzt am 14. Februar gewonnen

öx hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über öx

  • Rang
    Experte

Contact Methods

  • Wohnort
    Baden
  1. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Die Insel hat einen umlaufenden Sockel, die Fronten der Rückwand nicht. Mit dem Staubsauger kriegt man da aber auch alles, was nicht am Boden klebt, problemlos weg ohne die Türen zu öffnen.
  2. Und das wird nur eines von mehreren Projekten parallel sein...
  3. Ich habe mich jetzt nicht näher mit dem Thema auseinander gesetzt. Wie bei den meisten anderen Gewerken kann man aber in den grossen komplizierten Formeln Zähler und Nenner so lange kürzen, bis etwas sehr sehr simples dabei raus kommt. Bei mir war das Architektenhonorar i.d.R. dann 14,7%. Wenn Du also die 1,8M und die 250k nimmst, liegst Du nicht schlecht. Aber Achtung, die Kostenschätzung ist nicht verbindlich. Bei allen nicht berücksichtigten Wünschen wird dann das Honorar angepasst. Angepasst wird in der Regel nach oben.
  4. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Hey @Unschlüssiger Da geht die Luft meines Kühlschranks auch raus (einfach auf der Rückseite), die Luft ist nämlich warm und steigt. Die Frage ist, wo kommt sie her? Nach der Kontinuitätsgleichung muss der Kühlschrank nämlich von irgendwoher Luft ansaugen können. Sonst staut sich die Hitze trotz offener Luke... Dein Kühlschrank hat dann vielleicht im Sockelbereich eine Öffnung, die von aussen nicht sichtbar ist. Besten Dank, Euch auch viel Spass mit der Küche!
  5. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Hoi @Unschlüssiger Ja genau, das sind die grifflosen Geräte von Miele. Bisher noch ohne Techniker in Betrieb - aber auch erst seit 2 Monaten. Das Zuluftgitter vom Kühlschrank ist etwas unschön, irgendwo muss die Luft aber durch kommen. Da wir keinen Sockel gemacht haben, konnte die Zuluft nicht unter/hinter der Türe versteckt werden. Optisch und funktional sind wir sehr zufrieden mit der Küche. Waren einige Iterationen und es sind ein paar Features versteckt, die man nicht auf den ersten Blick erkennt...
  6. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Aus welchem Grund? Aus dem Grund, dass es problemlos von Hand geht?
  7. GEAK Plus - Kosten / Subventionen Potential

    Das ist doch beim Bauen/Renovieren unterhalb der KME (Kleinsten Möglichen Einheit). Ich habe mich gerade darüber aufgeregt, dass mein Türbauer für 2 Türprovisorien 1260.- verrechnet hat. Ihr hättet das Sperrholz sehen sollen, das er als Provisorium montiert hat, das war keine 50.- wert! Sowas ist auch nur hier in der Schweiz möglich!
  8. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    @mikkeydoublex Ich habe jetzt keine Vermassung der Griffleisten-Höhe gefunden, scheint aber durch die Schubladenzeile darüber gegeben. Soll heissen, allzuweit werdet Ihr von der Höhe nicht abweichen können. Der Kühlschrank lässt sich problemlos öffnen. Wieviele Finger ich jeweils dazu verwende, habe ich nicht im Kopf. Ist bisher auf alle Fälle nicht negativ aufgefallen. Du darfst aber auch gerne am Wochenende vorbei kommen und mit unserer Kühlschranktüre spielen
  9. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    @MichiS Ja ist ein Neolith Basalt Nero als Arbeitsplatte, jedoch ohne Trennfuge. Die Insel ist aber auch etwas kleiner als Deine, ca. 3040 x 950...
  10. Integrierte Griffleiste in Kombination mit hohem Kühlschrank

    Ich glaube, wir haben genau was Du meinst. Ich mache heute Abend mal Fotos. Sehe keine Probleme beim grossen Kühlschrank mit tief liegender Griffmulde...
  11. Gerade wenn er mit z.B. 1% schwarz eingefärbt wird, sieht man die Körnung schlechter, bei 2% quasi gar nicht mehr. Das wird dann aber doch auch sehr dunkel. Davon habe ich leider kein Foto. Sieht man aber alles beim Unterlagsbodenlieferanten meines Vertrauens...
  12. Es gibt unterschiedliche Korngrössen. Zudem kann man den Anhydrit und/oder die Versiegelung einfärben. Unserer soll "natürlich" bleiben (ohne Einfärbung) mit Korngrösse unter 4mm. Sieht dann etwa so aus... Ich gebe gerne per PN weiter, wo man den so besichtigen kann...
  13. Tapete aus ASBEST!

    Tipps hast Du doch bekommen: 1) Falls die Tapete - aus welchem Grund auch immer - Asbest enthält, ist sie harmlos, solange man die Oberfläche nicht beschädigt. Tipp: Oberfläche nicht beschädigen! 2) Wenn Du sicher gehen willst, musst Du einen Experten beauftragen, der Proben entnimmt und gegebenenfalls eine Rückbaumassnahme vorschlägt. Tipp: Mach das, dann hast Du Sicherheit. 3) Es besteht die winzigkleine Möglichkeit, dass entgegen aller Aussagen doch kein Asbest in der Tapete enthalten ist. Das würde aber auch nur ein Experte durch eine Probe bestätigen. Tipp: siehe 2) Abgesehen davon, kannst Du den Raum ab jetzt meiden...
  14. Alternativ könntet ihr auch einen Architekten beauftragen, eine Machbarkeits- oder Vorstudie zu erstellen. Das muss nicht teuer sein und auch nicht in die Details der Raumeinteilung gehen, kann euch aber eine Idee bzgl. der Möglichkeiten geben. Zudem kennt ein Architekt die Stolpersteine in solchen Reglementen und kann neutraler Kontakt mit einer Bauverwaltung aufnehmen ohne gleich schlafende Hunde zu wecken.
Swissforums AG
×