Jump to content


Renovieren

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    46
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Renovieren hat zuletzt am 4. August 2017 gewonnen

Renovieren hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Renovieren

  • Rang
    Aktives Mitglied
  1. Dampfdusche

    Hallo zusammen Also der Dampfbadbauer will nun einen zusätzlichen Ventilator in die Dampfdusche einbauen. Ich habe dann also ein Venti im Bad und einen in der Dampfdusche. Das Objekt liegt in den Bergen und scheinbar kann es Probleme eben mit Kondenswasser/Kältebrücken. Was meint ihr? Können Kältebrücken durch Ventliatoren Probleme verursachen? Ich hätte dann ja 2 davon.. Danke! Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  2. Dampfdusche

    Hat jemand Erfahrung mit einer Dampfdusche bzw dem Dampf? Ist es normal, dass der Dampf beim Aufheizen vom Dampfbad sichtbar ist und nicht mehr sobald die Temperatur im Dampfbad höher ist (wohl ca ab 35 Grad)? Sollte da nicht zwingend eine Frischluft-/Kaltluftzufuhr sein damit der Dampf sichtbar bleibt? Was meint ihr? Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  3. Risse Verputz in Ecke

    Hallo Also scheinbar wurden diese Trennschnitte gemacht, weshalb die Risse schön gerade in der Ecke sind und nicht über die Wände gehen. Dies könne anschliessend vom Maler mit einem bestimmten Material wieder geschlossen werden... Klingt das plausibel? Nur super kommt der Maler dann wieder auf meine Kosten vorbei Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  4. Risse Verputz in Ecke

    Hallo Pfälzer Und wie sehe ich ob ein Trennschnitt gemacht wurde? Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  5. Risse Verputz in Ecke

    Hallo zusammen Bei und wurde 0.5mm Verputz auf die Fermacellwände gemacht. Nun gibt es in diversen Ecken nach wenigen Wochen bereits Risse im Verputz. Da es sich um ein Holzbau handelt, ist dies wohl kaum vermeidbar. Wie grosse Risse muss ich aber akzeptieren und wie könnte dies gelöst werden? Eine Fuge in der Ecke oder ähnliches? Danke für Eure Inputs Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  6. Fussbodenheizung Temperatur

    Danke für die Antworten. Was für einen Experten hast du denn beigezogen? Ein anderer Sanitär macht ja eher kaum Sinn, oder? Ja, die Heizkreispumpe anders einstellen könnte helfen. Fürs Bad aber eher kaum - das wird eine Fehlberatung sein. Allenfalls hilft eine Spiegelheizung etwas. Ich habe 3 Verteiler (EG, OG, DG). Die VL-Leitung zum Verteiler DG ist nur lauwarm im Vergleich zu EG. Da muss jedenfalls etwas komisch sein. Wenn das gelöst werden kann und ich die VL Temperatur auf "normal" reduzieren kann, dann finde ich beim Bad sicher eine Lösung ohne den Boden aufzuspitzen. Hast Du denn bei dir eine Wandheizung reingemacht? Was für eine? Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  7. Fussbodenheizung Temperatur

    Hi fendant Nein, ein hydraulischer abgleich wurde sicher nicht gemacht. Habe nun die VL temperatur auf 41 erhöht und auf 2 stickwerken ist dies besser. Die Leitung ins DG ist bedeutend kälter und ich muss dort schauen wie die Durchflussmenge ist. Gem Heizungsplan zwischen 1.3-1.8l/min. Im EG ist durchflussmenge gemäss verteiler ca 2l/min. Dort bringe ich das Bad nicht warm. 2.2m2, wobei 1m2 dusche ohne FBH. Gem. Sanitär vor der Planung: Das sollte schon reichen... Na ja, tut es wohl doch nicht. Und jetzt muss ich schlussendlich sicher einen radiator/infrarotkörper einbauen... jedenfalls sehen ich das schon kommen. VL Temperatur weiter erhöhen ist wohl kaum sinnvoll und tut irgendwann dem Parkett auch nicht gut! Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  8. Fussbodenheizung Temperatur

    Ja, die Anzahl FBH-Rohre war auch eine Vermutung. Mit den dünnen Rohren müsste der Abstand ja noch geringer sein, da weniger warmes Wasser durchfliesst... Heizungsdruck habe ich noch nicht geprüft bzw weiss ich gar nicht wo/wie?! Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  9. Fussbodenheizung Temperatur

    Die 23.5 sind Lufttemperatur. VL war vor der Kälte um die 40. Heizung ist Öl inkl Speicher. Daran kann es eigentlich nicht liegen, da vor dem Einbau Bodenheizung alles geklappt hat.. Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  10. Fussbodenheizung Temperatur

    Hallo zusammen Ich habe bei meinem Umbau neu Fussbodenheizung verlegen lassen. Im EG ein herkömliches System und DG ein kompaktes System von walter Meier - Metalplast. Nun bekomme ich bei den kälteren Temperaturen im Bad EG lediglich auf knapp 19 Grad, trotz eingestellten 22.5 Grad und im DG praktisch dasselbe. Bad hat einen Teil Dusche ohne Bodenheizung und ist nur 3m2 klein. Dh wenig Fläche, aber gem. installateur müsse es reichen. Wurde dort und allenfalls im DG einfach zu wenig Rohre verlegt? Wie kann ich das prüfen? Einfach die Vorlauftemperatur zu erhöhen kann ja nicht die Lösung sein. Auf dem Mischer habe ich bereis 23.5 Grad as Soll-Temperatur eingestellt. Wie gehe ich am Besten vor? Danke Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  11. Holzlager Aussenwand Haus

    Hallo zusammen Ich möchte an die Aussenwand von meinem Haus ein Holzlager machen. Nun ist Bereich mit diversen Steinen gefüllt, was ein gerades Holzlager relativ schwierig macht. Könnte ich einfach die obersten Steine entfernen und eine ebene Fläche giessen lassen? Oder muss da erst noch etwas darunter montiert werden? Gibt es eine andere, einfache aber gute Lösung? Danke für die Inputs Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  12. Spiegel hängt zu hoch

    Hallo zusammen In meinem neuen Badezimmer habe ich das Problem, dass der Spigel zu hoch hängt (UK ca 1.45). Dies wegen dem Stromkabel dahinter. Wenn ich den Spiegel tiefer setzen will, muss ich das Stromrohr in der Fermacell-Wand runterspitzen (ca 20-30 cm). Nun ist die Frage ob ich anschliessend auch wieder Gipser und Maler benötige für die Arbeiten an der Wand. Das Ganze befindet sich dann ja hinter dem Spiegel und ist ja egal, oder nicht? Danke für Eure Inputs. Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  13. Risse im neuen Unterlagsboden

    Ok werde ich machen. Mehr Risse klingen aber nach mehr Ärger... Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  14. Risse im neuen Unterlagsboden

    Ja, es hat eine FBH und die kann scheinbar ab heute eingeschaltet werden. Tja, leider hat der Bodenleger auch den Unterlagsboden gemacht. Ich werde aber auf jeden Fall eine Verharzung verlangen. Zudem schaue ich boch mit dem Hersteller vom Fliess. Wer würde den Riss unabhängig messen und beurteilen? Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
  15. Risse im neuen Unterlagsboden

    So, jetzt habe ich eine "Erklärung" erhalten: Im oberen Stock wurde Dünnestrich (Maxit 4365) gegossen und im unteren Stock (mit den Rissen) normaler Fliessestrich (Maxit 480). Nun hatte es beim giessen unten noch etwas Material von oben im Schlauch. Deshalb entstanden die Risse. Klingt so etwas plausibel?? Ich verstehe es nicht. Zudem sei der Riss nicht tragisch, da nur an der Oberfläche und nicht durchgehend. Also ich bin mir da nicht so sicher. Was meint ihr? Was kann ich unternehmen? Gesendet von iPhone mit HausGartenLeben
Swissforums AG
×