Jump to content

oberland13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über oberland13

  • Rang
    Newbie

Contact Methods

  • Wohnort
    Zürich
  1. das tönt ja sehr positiv, fände es schon schöner überall den gleichen Boden zu haben, dieselbe Überlegung haben wir auch im Eingangsbereich mit den nassen oder dreckigen Schuhen (wenn die Kids reinlaufen und nicht putzen ;-)
  2. Wir überlegen im ganzen Wohn/Essbereich, inkl. Küche geölter Parkett zu verlegen weil ich finde es sieht schöner aus,denselben Bodenbelag im ganzen Raum. Was habt ihr für Erfahrungen damit? Würdet ihr es wieder verlegen oder lieber Keramik-Platten im Küchenbereich? Unsere Kinder sind schon grösser und wir haben keine Haustiere. Vielen Dank für eure Erfahrungen.
  3. Danke euch für die Tipps und Infos. Laut Verkäufer braucht er kein Zahlungsversprechen einer Bank, sondern einfach die 20%. Kann ich das Geld der 3a Konten denn dem Verkäufer überweisen lassen, ohne dass eine Bank dahinter steht? Die 3a können doch erst ausgezahlt werden, wenn ein beurkundeter Kaufvertrag vorliegt, und den gibts ja erst wenn die 20% gezahlt sind...also müssen wir doch eine Bank haben vor Beurkundung, oder überlege ich da falsch?
  4. Wir kaufen eine Wohnung ab Plan, Bezug Herbst/Winter 2018. Die Beurkundung ist diesen Sommer. Müssen wir schon bei Beurkundung ein Zahlungsversprechen einer Bank vorweisen? Resp. uns schon für eine Bank entscheiden haben? Wir wissen ja die Zinsen noch gar nicht und fixieren ja die Hypothek nicht soweit im voraus. Oder reicht es wenn wir die geforderten 20% Eigenkapital (Cash und 3a) zahlen bei Beurkundung und uns erst danach, ca 10 Monate vor Eigentumsübertragung für eine Bank entscheiden. Die Finanzierung haben wir schon von 2 Banken bestätigt. Wie ist das vorgehen? Muss man sich jetzt schon an eine Bank binden? Vielen Dank.
×