rhubschmid

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    446
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

rhubschmid hat zuletzt am 3. Januar gewonnen

rhubschmid hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über rhubschmid

  • Rang
    Mitglied

Contact Methods

  • Wohnort
    Thurgau
  • Unser GU/Architekt
    Fuchs Wohnbau
  1. Lieber Pfälzer Genau so stelle ich mir eine Antwort vor, die Sachgerecht auch die Thematik EU und CH thematisiert. Auch hast du vom Selbsteinbau abgeraten, was mich in meiner Auffassung bestätigt, dies trotz meines handwerklichen Geschick zu lassen. Herzlichen Dank für die Unterstützung und generell für deine Fachantworten hier im Forum, welche immer wieder auf Themen hinweisen die man beachten soll beim Hausbau. Gruss aus der Ostschweiz in die Nordschweiz Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  2. @tosci: die frage wurde eben beantwortet, darum wollte ich schliessen lassen. Wie du richtig gesagt hast, braucht es nicht jedes mal grundsatzfragen oder irrelevante Kommentare. Ich finde es einfach schade, dass so viele Threads entwender off topic werden, irgendwann eine ganz andere Frage beantworten oder wegen solchen diskussionen unleserlich und kaum mehr überschaubar sind. Das mit dem einkaufen in de oder ch hat hier nichts zu suchen, ausser man sagt beispielsweise, dass de Produkte mit den ch Anschlüssen oder so nicht kompatibel sind, dann bringt eine solche Information Mehrwert. Für Grundsatzfragen oder eben neue Themen sollte lieber jeweils ein neuer Thread gestartet werden. Themen wie die Abstimmung zum Energiegesetz sind natürlich ein anderes Kaliber und ja genau dafür gemacht kontrovers diskutiert zu werden. Kaffebart hat mir hier die Info per PM gesendet, vermutlich weil er genau wusste, was folgen wird. Es ist doch auch später schade, wenn beim nachlesen nach 100 ;-) Antworten genau dort steht PM...,statt was geschehen ist. So jetzt war ich aber auch off topic und hätte lieber einen neuen Thread gestartet [emoji23] Wie gesagt für mich ist das Thema erledigt. Ich habe die zwei Antworten "lokaler Glaser und Adresse in der Nähe" erhalten. Ich danke den Kollegen für den Support Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  3. @tosci, kannst du den thread schliessen? Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  4. Wer Wind säht, wird Sturm ernten. Zudem hatte sein post nix mit dem Topic zu tun. Kein Angriff auf die Person, aber auf das off topic statement Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  5. Ja das muss man Atlis lassen, bei der Offertstellung und Erklärung sind sie sehr gut. Hat bei mir gegen die von Wyss verloren Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  6. @ brasser, ja von Wirtschaft verstehe ich was (komperative Vorteile) [emoji13]und bitte on topic bleiben. Hasse es, wenn threads off topic gehen. Aber ja ich kaufe ab und zu im Ausland ein. Das Geld geht dort hin, wo das Preis Leistungs Verhältnis am besten ist. Habe übrigens meine Waschmaschine gerade beim lokalen Händler gekauft, der war sogar billiger als bei Toppreise! Und hat geliefert und gleich angeschlossen. Absolut genialer Service, da muss ich nicht ins Ausland. Aber wenn ich das Doppelte bei Sanitas Trösch zahle, dann schau ich mich um! Bei mir liegen die Tausender leider nicht in der Hütte rum. So klugscheissermodus off. Das mit den Baumarktprodukten funktioniert in der Regel schon, solange es in führungsschienen läuft geht das, denn die haben verschiebbare Innenprofile an den Kanten. Bei den Reinen Glaswänden mit Gummidichtung muss genau gemessen werden. Wenn die Nische zum Beispiel unten schmaler ist als oben, kannst du das mit den Schiebetüren von beispielsweise Hüppe mit der Schrägstellung der Profile lösen. Bei reinen Glastüren müsste je nach Mass mit den Dichtungen gearbeitet werden oder bei grossen Unterschieden Trapezförmige Türen geschnitten werden Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  7. Konstanz liegt ja gerade um die Ecke. Musstest du noch verzollen? Bei wem bestellt? Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  8. Ja habe ich auch gesehen. Es ist einfach fraglich, ob ich dann die richtige bestelle und montieren kann. Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  9. Ja das ist günstig! Ich finde fast 1000 für Massaufnahme und Montage einfach Wucher Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  10. Hatten wir beim ersten Haus auch, aber viel günstiger war das auch nicht. Keller glas Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  11. Hallo zusammen Ich benötige noch eine Duschtrennwand. Sanitas Trösch hat eine offeriert von Duscholux. Aber da kommt neben den 1500.- noch beinahe 1000.- messen und montieren dazu. Das ist mir im Endeffekt zu teuer. Woher habt ihr eure Wände (glas) und was habt ihr bezahlt? Hat jemand eine selber importiert oder gekauft und montiert? Lohnt sich das? Danke Roger Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  12. Ok Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  13. Was kosten eigentlich die Chlirdioxidtabletten? Und wo kriegt man die dann? Wie werden die angewendet? Gibt man Die in die Solelösung? Danke Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  14. Meiner Meinung nach kühlt der Keller nur ab und trocknet nicht. Trocknen tut er, wenn kühle und trockene aussenluft nach innen kommt und dann erwärmt wird. Darum hat es in beheizten räumen im Winter trockene Luft. Im Keller würde dann eher die bestehende Feuchtigkeit kondensieren. Den Rest kann ich nicht beurteilen, denke aber der Wirkingsgrad dürfte schlechter sein Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App
  15. Kondens entsteht doch nicht bei den warmen unisolierten stellen. Das gibts doch nur wenn kalte stellen auf warme luft kommt? Bei uns war das so beim Luftkanal der WP. Der ansaug war falsch isoliert. Und die wärmerw Luft ist an der LK wand kondensiert. Oder verstehe ich das falsch? Gesendet von iPhone mit der HausGartenLeben.ch Mobile App