Jump to content


philologos

Wer kann mir etwas über J. Eisenring AG sagen

Empfohlene Beiträge

Hallo Betty+Scotland

Besten Dank für eure Antworten und Angaben zur Firma J.Eisenring. Wir haben mit Herrn Eisenring einen Termin vereinbart für eine Hausbesichtigung. Wir werden wahrscheindlich ein gebautes oder geplantes Doppelhaus in erwägung ziehen.

Lg maol

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir hatten einmal Kontakt mit Herrn Eisenring.

Grundsätzlich ist mir nur noch in Erinnerung, dass er gegen Komfortlüftungen ist. Dies aus dem Grund, da der Filter immer schmutzig sei und gereinigt werden müsse...

Nun, aus meiner Sicht ist eine KL eine gute Sache und der Schmutz im Filter zeigt doch gerade wieviel Staub etc. sonst im Haus herumschwirrt.

Am Musterhaus, welches wir besichtigt haben, hat mich am meisten beeindruckt, dass elektrische Storen "serienmässig" eingebaut wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :113:

Wir haben auch mit Eisenring, Wil gebaut und sind eigentlich ganz zufrieden mit dem Haus.

Die Architektur ist grosszügig und sehr durchdacht. Auch ging man wirklich auf unsere Wünsche ein, wie auch schon erwähnt wurde.

Die Häuser, die wir besichtigt hatten, wie auch unser eigenes sind von allerhöchster Qualität und keinesfalls schlecht!

Er ist ein fairer Architekt, der ein grossartiges Preis-Leistungsverhältnis hat.

Das einzige Manko sind die Garantiearbeiten, die in der Tat nicht zu unserer Zufriedenheit ausgeführt werden. :209:

Gruess

Benno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Benno

Wusste gar nicht, dass Eisenring bis nach Luzern baut...

Wie wäre es mit etwas Präzisierung. Solche pauschalen Erstpostings sind hier eigentlich nicht so gerne gesehen!!

Admin???

Gruss Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir wollten auch ein Haus von Hr. Eisenring abkaufen. Die Infos vor Ort von Ihm persönlich waren dann sehr spärlich und unprofessionell. Wenn man über 1.5 Mio Franken ausgibt, so möchte man entsprechende Fragen beantwortet haben. Normalerweise finden wir die 0815 Häuser von ihm nicht gerade entzückend, aber dieses Haus hätten wir gekauft. Der Bauherr war nicht Hr. Eisenring.

Er hat uns zur Besichtigung kommen lassen, obwohl das Haus bereits von einem anderen Käufer reserviert wurde, jedoch die Bankgarantie anscheinend noch fehlte. Nach unserem Treffen gab er uns telefonisch Bescheid, dass nun der andere Käufer das Haus gekauft habe. Fair ist anders.

Ein kleiner Wermutstropfen für uns; die Steuern in dieser Gemeinde ziehen stark an ab 2015! Hatten wir nochmal Glück im Unglück. Breitgrins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin aktuell auch interessiert an einem Projekt mit Architektur Eisenring. Mir ist klar das Fehler passieren können, aber dann sollte der Architekt doch auch bemüht sein diese zu beheben oder den entsprechenden Handwerker dazu zu bewegen.

Aber ich nehme an aus irgendeinem Grund gibt es dieses Geschäft schon 35 Jahre, ich will hier keine Werbung machen, werde aber dennoch mal

das ganze anschauen, schaden kann es ja nicht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar sind gewisse Leute wie "Griff" einfach zu beeindrucken. Wenn elektrische Storen dazu schon ausreichen.... 😂😂😂 Schmutzige Filter bei KWL sind aber definitiv ein Problem. Dies weil die Hausbesitzer zu faul sind, alle halben Jahre einmal 5 Minuten für die saubere Raumluft zu investieren. Deswegen aber gegen KWL's zu sein, zeugt nicht gerade von zukunftgerichtetem Denken. Weder von Planern noch von Bauherren. Sorry, das ist nun mal so.

Herzliche Grüsse, Urs Tischhauser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird zwar langsam etwas ermüdend...  aber wieder darf ich mal auf das "Beitragsdatum" hinweisen... es ist doch nicht sooo schwer, das im Auge zu halten.....

 

Im September 2009 war es durchaus nicht Normalität, dass ein Schweizer GU im Grundpreis bereits die E-Antriebe enthalten hatte.... insofern ist/war User Griff nicht einfach "einfach zu beeindrucken" gewesen... es war eher eine zum damaligen Zeitpunkt "postive Feststellung" im Vergleich zur Schweizer GU-Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 60 Posts
    • 7701 Views
    • 7 Posts
    • 649 Views
    • 19 Posts
    • 1822 Views
    • Gast Hobbygärtnerin
    • Gast Hobbygärtnerin
    • 15 Posts
    • 12194 Views





Swissforums AG
×