Jump to content

Ringthing

Erfahrungsbericht mit der Abdeckung IceDesign von Suter Inox

Empfohlene Beiträge

Hallo P&A Zu deinem Vorteil solltest du dich für einen Granit entscheiden. Wir haben auch uns auch nach langem vergleichen gegen Icedesign entschieden. Mit dem Preis von Granit kannst du beim Küchenbauer bestimmt noch spielen. Mit Icedesign nicht. Meine Abdeckung mit Preisklasse 6 wurde Billiger als mit der Icedesign. Wir bereuen es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ice-Design Abdeckung kann man sich bei Suter anschauen und aussuchen. Es gibt welche mit viel, wenig oder fast keine Struktur.

Ich werde die Abdeckung am Mittwoch besichtigen.... mal schauen welche ich mir aussuche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde meine Ice-Design-Abdeckung auch direkt bei Suter aussuchen gehen. Unser Küchenbauer hat uns dies empfohlen, da die Struktur sehr verschieden sein kann. Ich freue mich schon riesig auf unsere Abdeckung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag:

mittlerweile hatte ich wieder Kontakt mit der Firma Suter und die beiden Geschäftsführer (Also die Gebrüder Suter) haben uns persönlich einen Besuch abgestattet. Sie haben mittlerweile mitbekommen, dass wir als Kunden nicht zufrieden waren und wollten sich mit uns zusammen setzen.

Mittlerweile ist es so(wie andere auch bereits geantwortet haben), dass man (wie beim Granit oder so) ins Werk fahren kann und sich die Platte aussuchen kann; da die Musterung eben sehr verschieden ist. Diese Möglichkeit hatten wir damals leider nicht.

Bezüglich den Fingerabdücken ist es so, dass man diese halt auf einer Oberfläche mit fast keiner Struktur viel besser sieht, als auf einer wilden. Auch was die Kratzfestigkeit angeht, man sieht Kratzer auf glatter Oberfläche besser als auf einer wilden. Doch wird nicht empfohlen direkt auf der Unterlage zu schneiden, da heutige Messer (Santoku, Keramik) schärfer sind, als die Oberfläche.

Schliesslich haben uns die Herren Suter ein Angebot gemacht, welches ich zweimal hören musste um es zu glauben. Uns wird die komplette Platte ersetzt, wir dürfen ins Werk und uns unsere neue Platte aussuchen.

Also, meine Entäuschung von der Firma Suter, hat sich absolut ins Gegenteil gekehrt, Sie haben sich wirklich um uns als Kundern gekümmert, sodass für mich die Firma Suter die Schweizer Tugenden (Qualität, Serviceleistung etc.) vollumfänglich erfüllt. Dies wollte ich noch anmerken.

in diesem Sinne, alle die eine solche Abdeckung kaufen, wünsche ich viel Spass damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade dass ihr so Pech gehabt habt mit der Abdeckung.

Ich und mein Freund wollten auch eine Icedesign, wir haben aber von einem kleinem KMU in Appenzell gehört dass diese nicht wirklich kraztfest ist. Er hat uns die ganzen Oberflächen erklärt warum wiso und was, und dass er uns ein fast identisches Produkt A1-Design liefern kann, welches jedoch Kratzfest ist, und auch sehr pflegeleicht. Also alles was Euer lieferant versprochen hat, konnte unser lieferant einhalten. Und zudem war dieser kleinbetrieb noch ca. 20% - 30% günstiger.

Also wir sind super zufrieden, und wurden gleich wieder so eine Abdeckung kaufen. Sieht einfach obtisch mit den Strukturen super aus!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Eve

Verstehe ich richtig, ihr habt die A1-Design bereits montiert? Und die sieht wirklich genauso aus wie die IceDesign? ... Hab die eben auch gesehen letzthin, allerdings "nur" auf einem Inserat und dachte mir noch, ob das eine Ice-Design-"Kopie" ist .....

Wir möchten auch die IceDesign, aber das lässt mich doch nochmal aufhorchen ....Vielen Dank für deinen Bericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe mir nun das A1-Design angesehen und muss sagen, so wie es beschrieben ist, wird das Produkt "identisch" hergestellt (gewalzt).... von dem her nehme ich an, dass die Produkteigenschaften "ähnlich sind". Pflegeleicht ist unsere Abdeckung auch, was sie nicht ist, ist fingerabdruckresistent (aber das liegt auch daran, dass nicht so viel Struktur drin ist).

Was mir aufgefallen ist, ist dass beim A1 die Seite auch Struktur hat, dies ist bei meiner Platte nicht.... das könnte ein Grund für den Preisunterschied sein. Was bei Suter auch noch sehr aufwendig ist, ist das einschweissen des Beckens, da man hier auf gehärtetes Metall schweisse muss. Dies ist sehr detailiert gemacht (wie dies bei der A1 ist weiss ich nicht, kann ich nicht sehen).

Alles in allem (vorallem wenn der Preis dann wirklich 20-30% tiefer ist) ist es sicherlich eine Alternative.

Ich denke aber, dass die Risiken, dass die Platte z.B. wenig Struktur hat, auch bei A1 da sind.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 5 Posts
    • 11867 Views
    • 4 Posts
    • 998 Views
    • 11 Posts
    • 7402 Views
    • 1 Posts
    • 2774 Views
    • MCA
    • MCA



×