Jump to content

Michi84

Schwörer Haus, Ostschweiz Freidorf / 2015 - 2016

Empfohlene Beiträge

Hallo miteinander

                     

Ja, wir bauen auch mit Schwörer J Gerne berichten wir von unseren Erfahrungen.

Wir bauen ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung.

Seit Anfang Jahr haben wir um unser Bauland gekämpft. Leider konnten wir den Preis nicht noch mehr drücken und entschieden uns 800 m2 für den m2 Preis 920 Fr. zu nehmen.

Für uns kam Weber Haus und Schwörer oder eines mit einem Architekten. Da uns der Verkaufsberater von Schwörer überzogen hat entschieden wir uns im April 2015 nach einer kurzen Besichtigung im Schwörer Werk für das Schwörer Haus.

Wir hatten vorab gute Grundrisspläne.

Also kamen wir mit einem Architekten von Schwörer zusammen. Er machte uns zuerst einen guten Eindruck. Als wir die bearbeiteten Pläne zum ersten mal vom Architekten bekamen waren wir nicht ganz zufrieden. Wir hatten ein neues Haus auf dem Plan ;-) Irgendwie dachten wir dass wir in den 4h wo wir das Projekt besprochen haben, nichts bei im angekommen war. Nun ja wir veränderten Schrittweise unser Projekt mit dem Architekten so das wir zufrieden waren.

Leider zwinget uns der Gestaltungsplan zu Zusatzkosten von Flachdach mit Begrünung und den Wasserdichter Keller. ca. 20 000 Fr.

Die Baubewilligung bekamen wir Mitte August.

Demnach verkauften wir unser Haus per 01.10.2015 mit der Bedingung das wir bis Mitte Juli 2016 im Haus bleiben können. „hoffen wir dass, das neue Haus bis dann fertig wird“ ;-)

Von Augst bis Mitte Okt. passierte nicht viel. Leider kam von Schwörer das gewünschte Bestätigungsschreiben zum Ausfüllen für die 10 % Vorfinanzierung bei uns nicht an. Wir mussten so schnell als möglich die Bestätigung organisieren um den Normalen Ablauf nicht zu verzögern. Wir nahmen mit der Aushub Firma und mit dem Baumeister Kontakt auf und unser Architekt zugleich Bauleiter vergab diese Arbeiten.

Endlich ging Anfang Nov. der Aushub los. Wir haben erfahren das Schwörer den Keller dieses Jahr noch bringen wird. Als ich in diversen Forums gelesen habe, dass die meisten eine Vorbemusterung machen, habe ich mich auch entschieden das ganze mal anzuschauen. Termin 22.11.2015.

Hier ein paar Bilder. Fortsetzung folgt

9.JPG

IMG_2519.JPG

IMG_2524.JPG

IMG_3802.JPG

IMG_0480.JPG

IMG_3866.JPG

1.PNG

2.PNG

3.PNG

7.JPG

8.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten, Michi84 sagte:
  1.  

 

Das Kellerprotokoll haben wir auch bekomme und nach Rücksprache mit dem Architekten zurückgesendet.

 

Nun hatten wir endlich unsere Vorbemusterung. Wir freuten uns wahnsinnig. Die Beratung war von  der netten jungen Frau super.

 

HiIMG_0519.thumb.JPG.0f85592bb90bdaebf3c3eIMG_0520.thumb.JPG.9ac9c483c1fc2c5d07ffaer ein paar Bilder:IMG_0516.thumb.JPG.33b5968cfd7b5dac8dfd9

 

IMG_0515.JPG

IMG_0517.JPG

IMG_0518.JPG

IMG_0521.JPG

IMG_0522.JPG

IMG_0523.JPG

IMG_0524.JPG

IMG_0525.JPG

IMG_0526.JPG

IMG_0527.JPG

IMG_0528.JPG

IMG_0529.JPG

IMG_0530.JPG

IMG_0531.JPG

IMG_0533.JPG

IMG_0534.JPG

IMG_0535.JPG

IMG_0536.JPG

IMG_0537.JPG

IMG_0538.JPG

IMG_0539.JPG

IMG_0540.JPG

IMG_0541.JPG

IMG_0542.JPG

IMG_0543.JPG

IMG_0544.JPG

IMG_0545.JPG

IMG_0546.JPG

IMG_0547.JPG

IMG_0548.JPG

IMG_0549.JPG

IMG_0551.JPG

IMG_0552.JPG

IMG_0553.JPG

IMG_0563.JPG

IMG_0564.JPG

IMG_1456.JPG

IMG_1458.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach einem fast schlaflosen Wochenende ;-) kamen wir zum Entschluss, dass wir in den Keller keine Kellertreppe aus Holz wollen. Da wir mit den nassen Schuhen von der Garage und mit Hunde die Treppe hinauf laufen, entschieden wir uns eine Betontreppe in den Keller einbauen zu lassen.  Ich sagte das unserem Architekt und der klärte dies bei Schwörer ab. Leider sagte uns Schwörer, dass wir keine Betontreppe mehr einbauen können. Dies wäre von der Statik des Hauses nicht mehr möglich. Als Tipp, unbedingt vor dem Kellerbemusterungsprotokoll entscheiden ob es eine Betontreppe werden soll oder nicht. Uns hat leider niemand darauf hingewiesen. Leider zeigte man sich in erster Linie bei Schwörer nicht so das wir eine Lösung finden. Die Lösung gemäss Schwörer wäre die nicht so tolle Kellertreppe hineinzubauen oder eine Granitkellertreppe einbauen zu lassen Kostenpunkt ca. 9000 Euro zusätzlich.

Nachdem der Keller gestellt wurde, werden wir mit unserem Baumeister vor Ort, die ganze Sache anschauen und allenfals bevor das Haus kommt eine Betontreppe einbauen lassen.

Leider kostet uns das ganze ca. 6000 Fr. mehr.  Die Kellertreppe aus Holz ist für uns einfach nicht ideal und wenn man schon neu Baut sollte man davon überzeugt sein, dass es langfristig gut ist.

 

Zwischenzeitlich haben wir auch eine Auflistung der Mehrkosten von der Vorbemusterung bekommen. Plus minus wird das ganze ca. 30 000 fr. Mehrkosten als gerechnet.

Leider ist bei Schwörer im Badezimmer kein Unterkasten vorhanden dieser kostet zwischen 700 und 1500 Euro pro Stuck mehr. Spiegelschrank kostet Zusätzlich ca. 1500 Euro

 

Darum haben wir uns entschieden, diese Möbel vor Ort von meinem Kunden einzukaufen. Das kommt uns ein wenig günstiger und ist vor allem gefällt uns das besser.

 

Siehe Bild (Es wird ein helles Holz geben)

 

 

 

IMG_0603.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Inzwischen gingen die Arbeiten voran. Wir hatten sogar einen Pool ;-)

 

Am Montag wurde noch die Betonplatte gegossen.  (Bilder)

 

So, Morgen ist es nun soweit.... Der Keller kommt :-)

 

Um 11 Uhr sollten die Lastwagen vorfahren. Wir sind gespannt wie schnell das ganze geht. Drückt uns die Daumen.

 

IMG_0503.JPG

IMG_0590.JPG

IMG_0591.JPG

IMG_0617.JPG

IMG_3986.JPG

IMG_4036.JPG

IMG_4037.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michi

Ein tolles Projekt habt ihr geplant! Bin sehr gespannt wie es weitergeht. Toi toi toi für Morgen!

Vermutlich bauen wir unser individuell geplantes Schwörerhaus mit dem gleichen Architekt wie du :)

Allerdings warten wir noch auf die Baubewilligung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 124 Posts
    • 21197 Views
    • 78 Posts
    • 15951 Views
    • 5 Posts
    • 1170 Views
    • 2 Posts
    • 746 Views



×