chrigl84

Haustraum von chrigl84 am Zürichsee

29 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen

 

Es scheint, als würde es weitergehen mit unserem Traum vom Wohnen am See.

Die Finanzierungsfrage mit den Banken ist geklärt und aus 2 Vorprojekten wurde 1.

Als Haus haben wir uns für das Somio von Kobelt entschieden. Evtl. findet sich ja jemand der dieses Haus kennt?

 

Immer wieder habe ich super Ratschläge und Anregungen auf diesem Forum gelesen aufgrund von Grundrissplänen. Daher würde ich mich freuen über Anregungen und Ratschläge zu unseren Plänen.

Bei einem allfälligen Baubeginn möchte ich dieses Forum auch gleich nutzen als Hausbautagebuch. Es ist meines Erachtens der ideale Ort.

 

Wir haben noch zwei grössere Punkte offen.

- Vorratsraum in Küche ja oder nein? Aus Kostengründen bestimmt lukrativ, jedoch wird die Küche (Kochinsel etc.) durch das Kleiner. Was haltet ihr von Vorratsräumen?

- Dusche ja oder nein im EG? Meinungen gehen bei uns familienintern auseinander. Evtl. noch zur Verständigung. Momentan haben wir eine Tochter und ein zweites Kind ist in Planung.

 

Bereits jetzt ein grosses Dankeschön für die vielen tollen Anregungen.

Evtl. könnte man das eine oder andere noch einfliessen lassen.

 

Anbei habe ich noch die Grundrisspläne hinzugefügt. Grundrisspläne.pdf

 

Wünsche euch einen schönen Tag!

Gruss

Christian

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Christian

 

Auf den Vorratsraum in der Küche würde ich nicht verzichten. Da kann man so viel mehr unterbringen, als in hübschen Schubladen und Kästen der Küche. Was täglich gebraucht wird, kommt in die Küche, alles andere wird im Vorratsraum verstaut. So jedenfalls unser Plan.

 

Bei nur einem Bad im OG ist die Dusche im EG wirklich eine schwierige Frage. Ich komme aus einem Haushalt in dem die "aus Prinzip" Dusche im EG während 20 Jahren nicht ein einziges Mal benutzt wurde und dann weichen durfte. Wir hatten aber im OG zwei Badezimmer.

 

Grundsätzlich betrachtet gefällt mir Euer Grundriss sehr gut. Es ist alles berücksichtigt, was ich persönlich auch für wichtig erachte (grosse Garderobe, Vorratsraum/Reduit in der Küche, Ankleide im Schlafzimmer, 2 Garagenplätze).

 

Na dann bin ich mal gespannt auf euer Hausbautagebuch!

 

Grüsse

Simon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Christian

 

Danke für Deine Pläne.

Als Wärmepumpenfachmann muss ich Dir mitteilen, dass die Aufstellung mit den Ansaug und Ausblassschacht Dir Probleme verursachen wird.

Diese Aufstellung verursacht einen Kurzschluss und die Wärmepumpe hat dies gar nicht gerne. Der Abstand sollte mindestens 2.5m betragen.

Ansonsten musst Du eine Zwischewand aussen aufstellen und ob dies optisch passt, musst Du entscheiden.

Wünsche Dir viel erfolg bei Deinem Projekt.

Gruss

Carlos

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christian,

vielleicht kann der Technickraum mit dem Kellerraum oder dem Waschraum getauscht werden? So hättest du Zu- und Abluft übers Eck an unterschiedlichen Fassaden und das Problem gelöst...

Grüsse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um ins gleiche Horn zu blasen wie Carlos: Warum tauschst du nicht Waschen mit Technik? So kannst du den Kurzschluss verhindern (übers Eck) und der Weg in die Waschküche (welche du wahrscheinlich öfters brauchst als die Technik) ist kürzer.

 

Dusche im EG ist Philosophie-Frage. Ich würde es tun...

 

Gruess

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann hast du aber das Gebläse und der Lärm beim Sitzplatz. ist die Frage, ob die Wärmepumpe auch das Wasser heizt. Ansonsten läuft sie ja eh nur im Winter. Generell wäre mir de Sitzplatz viel zu schattig. Die Frage ist aber, ob sich das überhaupt anders lösen lassen würde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe @Matia

 

Es ist schon so, nicht jeder Mensch ist in der lage Pläne zu studieren.

Wenn die Wärmepumpe in die Waschküche verschoben würde, wären die Ausblas- und Ansaugöffnungen waagrecht und die Abschlüsss könnten mit Wetterschutzgitter verschlossen werden. Also würde sich der Schall gegen die Strasse und nicht auf den Sitzplatz wenden.

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, dass das Gebäude unten vorstehend ist, habe ich wirklich übersehen. Dann würde ich es wohl auch tauschen, auch von den Laufwegen her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden, chrigl84 sagte:

- Dusche ja oder nein im EG? Meinungen gehen bei uns familienintern auseinander. Evtl. noch zur Verständigung. Momentan haben wir eine Tochter und ein zweites Kind ist in Planung.

Hallo Christian,

 

ich würde wenn irgend möglich versuchen, im EG eine Dusche zu realisieren. Sonst macht das Gästezimmer keinen Sinn, und als Familie seid ihr auch froh, eine Ausweichdusche zu besitzen. Wr haben 2 Kinder, und seit sie älter als 13 sind, sind wir sehr froh an der zweiten Dusche.

 

Grüsse Roeka

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
    • 134 Posts
    • 31959 Views
    • 9 Posts
    • 1836 Views
    • 16 Posts
    • 4247 Views
    • 21 Posts
    • 3975 Views



  • Empfohlene Produkte