Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

 

Sind Euch die einschneidenden Veränderungen in den letzten zwei Jahren bei Swisshaus eigentlich auch schon aufgefallen?

 

  • Anfangs 2014 hat die seit über 14 Jahren amtierende Geschäftsführerin, Swisshaus AG verlassen und mit dem Ur-Gründer der Swisshaus AG eine neue GU gegründet - viele Mitarbeiter sind ihr gefolgt
  • Kurz vorher ist Andrea Rutishauser eingetreten, die Geschäftsführung hat aber dann Marko Virant übernommen --> dies aber auch nur kurz, für cirka ein Jahr, dann hat Andrea Rutishauser das Zepter übernommen --> dem sollten einige Chargenwechsel folgen
  • Der langjährige Finanzchef hat den Hut genommen
  • Der langjährige Betriebsleiter hat ebenfalls den Hut genommen --> ist nun Geschäftsleiter von Kobelthaus
  • Das ganze Marketing hat den Hut genommen und wurde neu aufgestellt --> inzwischen ist auch vom neuen Marketingteam bereits wieder nichts mehr zu sehen! Allesamt den Hut genommen!
  • Am Hauptsitz in St. Gallen werden Büroräume vermietet
  • Viele Werbeaktivitäten wurden eingestellt - unter Anderem auch bei uns und wie ich aus zuverlässiger Quelle weiss, wurden auch langjährige Messe-Präsenzen eingestellt
  • Man liest hier auch nichts mehr von Swisshaus - gibt es noch Bauherren die aktuell mit Swisshaus bauen?

 

LG

Tosci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

 

Wir bauen aktuell mit Swisshaus. Auch bei vielen anderen Firmen gibt es Wechsel in der Geschäftsleitung etc., dass ist nichts Neues. Somit besteht immer die Möglichkeit, dass längjährige Mitarbeiter sich neu orientieren.

Aufgrund des Beitrags von tosci, waren wir gerade stark verunsichert. Vorallem die Aussage, dass Swisshaus die Büroräume in St. Gallen vermietet. Nun, wenn man ein wenig "googelt" - ist die Erklärung rasch gefunden. Anscheinend wird der Sitz von St. Gallen nach Wil SG verlegt.

Jeder interpretiert Informationen wie von tosci geschrieben anders, vorallem gerade Bauherren die aktuell mit Swisshaus bauen.

Lg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo aniroc

 

Ich habe hier lediglich die Fakten (Quelle: moneyhouse / website) wiedergegeben. Was normal ist und was nicht, musst Du für Dich entscheiden. Eine derartige Fluktuation sieht man allerdings selten. Ausserdem ist ein langähriger Investor ebenfalls "abgesprungen" zumindest wurde er aus dem HR gelöscht...

 

Ich habe geschrieben das am Hauptsitz Büroräume vermietet werden.... nicht das alles vermietet und dicht gemacht wird.

 

Gruss

Tosci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tosci

Den HR habe ich auch gelesen. Ich habe hier nur meine Meinung dazu geschrieben und zu welchem Ergebnis betreffend Vermietung der Büroräume ich gekommen bin. Das war nicht als Angriff auf deine Facts/Meinung gedacht. Jede Medaille hat zwei Seiten, du hast die eine geschrieben - die zweite Seite kann nur Swisshaus beantworten.

 

Lg

 

Ps; Danke für deine private Nachricht

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.7.2017 um 14:12 schrieb tosci:

Nun hat auch Andrea Rutishauser den Hut genommen, wer übernimmt nun?

 

 

Nun, das ist wohl der neue CFO Robert Augat

 

Sein Motto laut HP.....  im Fokus steht wohl die Qualität, die Verwendung von Materialien nach neuestem Stand, eine reibungslose, effiziente und transparente Abwicklung mit zufriedenen Kunden....

Ob er sich schon einen Überblick über die aktuellen Situationen an den Baustellen gemacht hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 23.9.2017 um 11:20 schrieb Pfälzer:

 

Nun, das ist wohl der neue CFO Robert Augat

 

Sein Motto laut HP.....  im Fokus steht wohl die Qualität, die Verwendung von Materialien nach neuestem Stand, eine reibungslose, effiziente und transparente Abwicklung mit zufriedenen Kunden....

Ob er sich schon einen Überblick über die aktuellen Situationen an den Baustellen gemacht hat?

Bei unserem Bau merken wir aber nichts von dieser Qualität und die reibungslose Abwicklung. Ist noch interessant, dass er nichts von Schweizer Unternehmen schreibt, wie seine Vorgängerin. Denn wir hatten ja nur polnische Handwerker, welche zum ersten Mal in der Schweiz gebaut und unseren Rohbau total vermasselt haben. Schräge Wände, Rost an der Decke, da die Nägel von der Schalung nicht entfernt worden sind, unterschiedliche Höhe der Treppenstufen, schiefe Kellerboden, Innenwände, welche einen Bogen gemacht haben  und mit grosse Mühe vom 1. Gipser gerade gestellt wurden, etc. Aber eben gemäss SH und deren Experte ist alles gemäss Norm. Wir waren uns bei der Vertragsunterzeichnung uns auf keinen Fall bewusst, dass wir ein Haus mit maximaler Toleranz bestellt und bezahlt haben!!!!!!!!

Der 1. Gipser ist abgesprungen, da er die Aussenisolation der unebene Wände nicht verantworten möchte. Nun ist ein neuer Gipser vor Ort, welcher von der Baufirma empfohlen wurde. Dies hat aber unser Bauleiter nie erwähnt, sondern vom neuen Gipser erfahren. 

 

Gemäss Zitat auf der HP der neue CFO, setzt er sich mit Herzblut für zufriedene Kunden und Mitarbeiter ein. Wir haben im Juni einen eingeschriebenen Brief an die GL zugestellt. Bis heute haben wir nichts von der der Geschäftsleitung gehört. Das sagt ja schon viel, wie kundenorientiert SH ist. Aber wenn es um die Tranchenzahlung geht, welche wir zurückbehalten haben, da noch nicht alle bis dahin geplante Arbeiten erledigt wurde, dann erhalten wir auch Nachts nach 22 Uhr eine E-Mail von der Leiterin Finanzen eine Mahnung sowie Drohung Baustopp. Da sind sie aber wieder schnell. 

 

Aber das Allerbeste, ist immer noch, dass die Baufirma uns mit einer Anzeige gedroht haben, wenn wir die Beiträge in diesem Forum nicht löschen. Wahrscheinlich denkt SH und die Baufirma, dass wir aus Angst keine Beiträge mehr geschrieben haben. Jedoch sind wir schon so genug beschäftigt mit unserem Bau, und vor allem kostet uns dieser Kampf sehr viel Kraft. Wir sind auch schon am überlegen, ob wir uns an die Medien wenden sollen. Wird mir schon von den Nachbarn und Arbeitgeber empfohlen, dass man das veröffentlichen sollte. Uns wird es wahrscheinlich nicht mehr viel bringen, aber dass wir wenigstens die zukünftige Bauherren schonen können. Denn für uns ist das eindeutig Vertrauensmissbrauch. Denn bei der Vertragsunterzeichnung hiess es noch, dass regionale Unternehmen ausgewählt werden. Die Baufirma ist schon aus Oftringen, jedoch waren bei uns beim Rohbau nur Handwerker aus Polen. 

 

Kleine Unstimmigkeiten gibt es bei den meisten Bauten. Jedoch bei uns war genau der Aushub das Einzige, wo man sagen kann, dass reibungslos gelaufen ist. Den Elektriker haben wir in Eigenleistung und somit auch keine Probleme mit ihm. 

 

Sorry, haben ein wenig ausführlich geschrieben. Aber hoffen, dass dieser Beitrag für die zukünftige Bauherren hilfreich sein wird.

 

 

bearbeitet von Bdylan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Nachfrage! Wir bauen auch mit Swisshaus, sehr mühsam. Ohne Zeitplan, ohne Bauleiter auf der Baustelle, und die Baumängel sieht der Bauleiter natürlich nicht. Ich weiss nicht, ob der Augat weiss, was abgeht draussen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir bauen LEIDER mit Swisshaus!

Zwei Jahre warteten wir auf den Baubeginn, der jetz im Gange ist. Bereits jetzt (steht erst der Keller) ist wir ca. 250'000.- über Budget.

Die Bauführung ist = 0, alles muss selbst organisiert werden.

Über die Kostenübersicht hat nicht mal der Leiter der Abteilung von Swisshaus einen Überblick.

Es ist eine reine Katastrophe, der uns leider Finanziell in den Ruin treibt so wie Seelisch und Psychisch.

Wer hat auch solche Erfahrungen gemacht und kann uns Tipps geben?

Ohne Anwalt kommen wir nicht weiter und ich denke wir haben einen guten gefunden der uns unterstützt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 8 Posts
    • 554 Views
    • 5 Posts
    • 511 Views
    • 3 Posts
    • 274 Views
    • 18 Posts
    • 7994 Views



×