Jump to content

Moudi

Günstige Duschköpfe - pro und contra

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Wie möchten uns einen grösseren Duschkopf zulegen.

So ab 20x20 cm. Nun stehen wir vor der Wahl eines

Markenproduktes aus dem Fachhandel so ab 150 chf aufwärts oder

einem günstigeren aus dem Baumarkt für rund 50 chf.

Wo liegen die Unterschiede, was sind eure Erfahrungen ?

Grüsse moudi

 

 

Gesendet von iPad mit der HausGartenLeben.ch Mobile App

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salü Jens

Meinst du so eine Regendusche oder ein etwas grössere Brause?

Ich habe kürzlich eine von China bestellt mit LED-Farben...ist noch witzig und soweit ganz stabil gebaut. Ich denke das schlimmste für die Teile ist eh das kalkige Wasser, da spielt der Preis keine so grosse Rolle. Eigene Erfahrung hab ich aber nicht, ausser das die eine (sauteure) Duschbrause von der Bauzeit vor 10 Jahren bereits defekt ist, aber wurde allenfalls mal fallengelassen von den Kindern.

 

Gruss Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Schwierig zu sagen wenn man nicht weis um welche zwei Produkte es geht.

Im Sanitärbereich weisen die Markenprodukte meistens aber schon eine höhere Qualität und langlebigkeit als No-Name Artikel vor. Es ist halt ein Unterschied ob jemand ein Produkt selber entwickelt und optimiert oder dann nur nachbaut. Ich leiste mir jeweils bei Produkten die ich oft oder täglich brauche eine bessere Qualität.

 

Gruss baufux

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, da müsste man die Qualität kennen. 

Ich habe mich schon grün und blau geärgert mit Teilen aus dem Baumarkt. 

Z.B. mit zu kurzem Konus am Brauseschlauch oder schlecht sitzenden Dichtungen an einer Ablaufgarnitur. 

Deshalb zahle ich lieber etwas mehr wenns gut ist. Den Hunderter mehr lässt sich auf die gesamte Nutzungsdauer leicht verschmerzen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moudi
 

Ich hab mir erlaubt, deine doppelten Beiträge zusammenzuführen, ok? 

Wir haben in unserem Bad teure Markenprodukte und im Kinderbad die günstigen vom Baumarkt eingebaut. Zu Anfang zeigte sich die Qualität der teuren Armaturen nur bei den Teilen, die man leider nachher gar nicht sieht, so zum Beispiel bei Kanten, Gewinden, Passung der Dichtungen usw. Der Einbau war dadurch etwas weniger "Murks". Jetzt, nach vier Jahren, sieht man den Unterschied auch bei der Verchromung: Während die teuren Teile weiterhin aussehen wie neu, beginnt die Chrombeschichtung der günstigeren zu wellen; eine Frage der Zeit, wann sie abblättert. Für uns nicht schlimm, weil das Kinderbad bald vollständig renoviert wird, aber im neuen Bad würd's mich schon stören...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ganz billigen sind wirklich halt billig. Beim Anfühlen, Wertigkeit, Aussehen, sind tendenziell klobiger.
Hatte ich bei einer Ali-Express Duschbrause.

 

Wir haben aber vor ein paar Monaten eine neue Duschkabine, mit Hand- und Regenbrause gekauft. Dabei habe ich mir die bekannten marken wie Duscholux, Grohe und Co angeschaut.

Dann bin ich zu meinem Lieblingsbaumarkt gefahren (Bei mir halt der Hornbach :-) ). Ich fand dort ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das ganze wird in DE hergestellt und auf Bestellung geliefert. Persönlich finde ich Duschkabine und die Brausen sehr hochwertig. Nen Unterschied zu den ganz teuren, ist mir so nicht aufgefallen. Es wird sich nach ein paar Jahren zeigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Moudi

 

Evtl. findest Du ja noch eine "Mittelklasse" im Baumarkt... und, manche bieten auch dort so eine Schau-Anlage in der Du die Funktion und den Wasserverlauf "testen" kannst. Letztlich sind in der Zwischenzeit auch sehr viele Bauteile der Markenhersteller nur noch aus Kunststoff. Trotz hohen Preisen. Bei einer solchen Kopfbrause kann eigentlich nicht viel schief gehen, so viel ist da ja nicht drin.

Früher hätte ich Dir ausschliesslich zum Markenprodukt geraten... aber dort ist eben auch nicht mehr alles wie früher... und für mich noch schlimmer, ist deren Preispolitik bei den Ersatzteilen. Das haut einem vom Hocker.

Ich musste aktuell gerade eine Plastic-Abdeckkappe für eine UP-Wannenarmatur kaufen (F. Grohe), die den kleinen Bügel auf der inneren Misch-Kartusche hält (nur so funktioniert die teuer UP-Version). Warenwert vermutlich unter 1€, Kaufpreis 74,50 €! Da hat sich sogar der Sani-Händler geschämt und sie mir letztlich für 65€ verkauft. Mir fehlen dazu die Worte, aber genau deshalb kann man die Menschen verstehen, die sich ggf. für das günstige Produkt entscheiden, selbst wenn dies in einigen Jahren den Geist aufgibt. Es ist dann immer noch preiswerter dieses, oder solche Teile, dann gänzlich neu zu kaufen.

Bei einer UP-Armatur wissen sie natürlich, dass man die nicht so einfach austauschen kann und daher wohl auch solche Preise bereit ist zu zahlen. Ich finde, das geht absolut in die falsche Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.11.2017 um 22:25 schrieb baufux:

Hallo

Schwierig zu sagen wenn man nicht weis um welche zwei Produkte es geht.

Gruss baufux

 

 

 

guckst du....das ist doch in den beiden Links ersichtlich... :shock:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 27 Posts
    • 1227 Views
    • 200 Posts
    • 47777 Views
    • 24 Posts
    • 8667 Views
    • 14 Posts
    • 27857 Views



×