Jump to content


Marco123

Steinarbeitsplatte gesucht

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Susann:

Meiner ist z.B. dunkelgrün und geflammt (verde melograno) und ich hab ihn sonst noch nirgends gesehen ;) 

Da gibts oder gabs noch den Verda spluga, etwas ganz spezielles.

habe noch zig Steinmuster von verschiedenen Granite und und und...

Und was ich leider immer wieder feststellen muss ist:

die Stein Namen verändern sich ständig...

Was zu meiner aktiven Steinzeit noch galt, kennt heute namentlich kaum mehr jemand....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch ein letztes OT ;): Ich glaub, unsere Steinplatten draussen - noch aus den 60ern - sind vom Splügen, beim Ergänzen gab's den aber nicht mehr. Oder so. Weiss es nicht mehr genau. Aber du kannst mich ja dann mal unterweisen diesbezüglich, gell :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Susann:

Ich glaub, unsere Steinplatten draussen - noch aus den 60ern - sind vom Splügen

Den Bruch auf Schweizer Seite gibts nicht mehr, aber auf der italienischen Seite sollte es ihn noch geben.

Das Material auf CH Seite war wirklich sehr speziell....

Unsere Küchenabdeckung ist ja aus Andeer, der obere Bruch ob der Rofla Schlucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau sonst mal bei einem Plättli-Geschäft in der Umgebung vorbei. Es gibt Firmen, die 80/180 cm Platten herstellen. Nur 1cm dick, aber ist eigentlich kein Problem mit einer Unterkonstruktion aus Holz o.ä.  Die Firmen Gardenia und Florim (Casa Dolce Casa, Floorgres, Casamood) haben dieses Format z.B. kostet ca. 120.-/m2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

so... der Stein liegt seit etwas über einer Woche.

183x40 mit 3 sichtbaren Kannten für rund 300 SFr.

Das finde ich fair. So habe ich nun eine Ikea-Küche, die sich doch etwas vom 0815 abhebt.

 

... jetzt passt nur der Boden irgendwie nicht mehr richtig zu der Küchenzeile :wink:

 

Vielen Dank für Eure Tipps!

Ich wünsche allen schöne Festtage.

 

Gruss

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist ein einfacher Bianco Sardo geworden.

Es ging vorallem darum, möglichst rasch, eine Zweckmässige zusätzliche Arbeitsfläche zu haben.

Die Oberschränke hatte ich schon vor ein paar Monaten montiert. Deshalb sinds leider auch nicht die gleichen Griffe.

Unten habe ich 60er Korpusse. Oben sinds ein 40er Fronten, weshalb die grossen Griffe zu  wuchtig wären.

 

 

IMG_4141.thumb.JPG.f5d9b7d3722de81115423fd0d4250e4e.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 6 Posts
    • 1948 Views





Swissforums AG
×