Jump to content
sunseeker

Aktuell offerierte Zinssätze Festhypotheken

Empfohlene Beiträge

vor 20 Stunden schrieb ChrisL:

Ich denke Mitarbeiterkonditionen, egal ob von Banken oder Versicherungen bringen hier wohl niemanden etwas...

Stimmt, das allein ist nicht hilfreich.

Es könnte aber helfen wenn er uns verrät wie jeder andere an selbige Konditionen kommen kann. Dabei ist zu beachten, dass nicht jeder andere Mitarbeiter bei seinem Arbeitgeber werden kann.

Das Forum lebt davon, dass man Fragen stellt und diese beantwortet. - Es sollte aber jedem einleuchten, dass man die antworten auf den Fragesteller anpasst. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎13‎.‎10‎.‎2017 um 17:34 schrieb ChrisL:

super, hört sich so richtig an, "Ich hab etwas was du nicht hast, ätschipätsch..."

 

Ich denke Mitarbeiterkonditionen, egal ob von Banken oder Versicherungen bringen hier wohl niemanden etwas...

 

Schade, dass du dich benachteiligt fühlst durch meinen Post. Das wollte ich sicher nicht. Habe schlicht nicht daran gedacht, dass der mir offerierte Zinssatz nicht allen zugute kommen kann.

 

Was ich aber klarstellen will: Konditionen richten sich 1. nach dem Markt und jetzt kommt's, 2. nach dem Kreditnehmer. Meine jahrelange Bankerfahrung sagt dir nun ungeschminkt, dass es Kunden gibt, die erhalten Konditionen, da könntest du wahrscheinlich nicht mehr schlafen, wenn du diese wüsstest! Da sind meine 0.55% für 5 Jahre Pipifax dagegen!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb getready:

(...) 2. nach dem Kreditnehmer. Meine jahrelange Bankerfahrung sagt dir nun ungeschminkt, dass es Kunden gibt, die erhalten Konditionen, da könntest du wahrscheinlich nicht mehr schlafen (...)

 

Das ist meines Erachtens der wertvollste Beitrag der letzten 145 Seiten. Meine jahrelange Bankerfahrung beschränkt sich auf 1 Jahr bauen. Ich habe aber auch festgestellt, dass die offerierten Zinssätze vom Kreditnehmer abhängen. Wenn man an seine Grenzen des Finanzierbaren geht, dann gibt es am Zinssatz nicht mehr viel zu optimieren. Wenn ich noch ein paar Millionen mehr oder minder flüssig habe, mir ein paar Immobilien am Zugersee gehören und ich ein Ladenlokal an der Bahnhofstrasse besitze, dann kann ich hier schon schreiben, dass ich 1 Mio für 10 Jahre um 0.1% gekriegt habe - bringt aber kaum jemandem was :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 7 Posts
    • 1058 Views
    • 10 Posts
    • 2000 Views
    • 23 Posts
    • 10462 Views
    • 173 Posts
    • 89622 Views



×