Jump to content
halbrot

Erfahrungen mit L+B (Leemann + Bretscher)

Empfohlene Beiträge

Hallo Kalinka

Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht.

Nach ein paar besichtigten Objekten und Projekten sind wir auch zum Schluss gekommen, dass es bei L+B verhältnissmässig viel Haus für den Preis gibt.

Da wir auch ein Projekt mit einem Architekten angeschaut haben, kam uns die ganze GU Geschichte etwas unpersönlich und intransparent vor und wir waren darum etwas verunsichert. Vermutlich sind wir da innerhalb kürzester Zeit an zwei Extremfälle geraten : )

Wünschen euch jedenfalls viel Erfolg beim Bauen! In welcher Gegend baut ihr denn?

lg

halbrot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Z.B in Neftenbach baut die L&B demnächst ca. 12 Häuschen auf ca.5000m2 Land, die Wohnzone ist W2 25% das bedeutet es sind maximal 1250 m2 Ausnützung erlaubt auf zwei Vollgeschossen. Auf 12 Häuser würde das noch 102 m2 pro Haus ergeben, dies wären extrem kleine Häuser.Die L&B machts möglich die 12 Häuser in einer anständigen Grösse zu bauen indem sie 1 Vollgeschoss mit einem Dachgeschoss von 90 cm Kniestock baut.

Woher hast Du den all die Info. Im Internet habe ich noch nichts ausgeschrieben gesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo beton,

wie Du oben lesen kannst, arbeitet sie ja im Hintergrund! Was immer sie damit gemeint hat... die kalinka! Das würde mich, tosci wie er eben sagte auch, interessieren... das mit dem Hintergrund... bin ganz Ohr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen

Gibt es AKTUELLE Erfahrungsberichte über L+B. Ich frage deshalb, weil ich mich für ein REFH aus dem Projekt Oberembrach von L+B interessiere.

Bitte keine "...ich habe vom Freund meines Ex-Schwagers Grossmutter gehört, dass..." :113:

Toll, wären Erfahrungen aus erster Hand.

Da wurde dies zwar auch schon diskutiert, aber ist nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand:

http://www.haus-forum.ch/generalunternehmer-architekten/1544-l-b-gruppe-winterthur.html

Das ich für den Preis entsprechend keine Luxusvilla erhalte ist mir bewusst. Spannend wäre zu erfahren, wie flexibel L+B mit Änderungswünschen umgeht, ob sie eine vernünftige/faire Preispolitik betreiben und wie verbindlich (Termin-)Zusagen eingehalten werden.

Gruss

Nautilus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallihallo

Wir sind Anfang Jahr in ein L+B Haus eingezogen.

Grundsätzlich werden die Termine eingehalten, da ihr vermutlich das Haus erst bei Einzug bezahlt. > Die Leute haben ein finanzielles Interesse, den Termin einzuhalten.

Änderungswünsche konnten wir anbringen. Allerdings würde L+B die Häuser am liebsten ohne jegliche Änderungen verkaufen. Wollt ihr Sachen weglassen und selber machen, kriegt ihr relativ wenig Geld gutgeschrieben. Auf Mehrpreise bei Änderungen schlagen sie 15% auf (meist für Null Aufwand ihrerseits). Das wird aber alles vorher kommuniziert.

Grundsätzlich würden wir wieder ein L+B Haus kaufen. Die Firma scheint top-seriös zu sein und bezahlt auch die Handwerker. Regionale Firmen werden berücksichtigt, was mir persönlich sympatisch ist. Qualitätiv gibts (bis jetzt) nichts zu meckern. Wie es mit dem Support nach dem Kauf ausschaut, werden wir noch sehen. Bei uns sind noch kleinere Dinge offen (Garten, Kratzer in Fenster), die dieses Jahr noch abgeklärt werden müssen.

Gruss

halbrot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo halbrot

Vielen Dank! ...das ist doch mal was! Das mit den 15% habe ich gesehen und will versuchen was rauszuholen (kann auch abgestuft sein), da ich mit Mehrkosten von ca. CHF 80k -ohne Mwst und Honorar- rechne. Das gäbe für L+B dann locker CHF 12k fürs "nichtstun". Rausnehmen bzw. weglassen will ich also eher nichts, sondern mehr reinpacken... ;)

Lokale Firmen finde ich auch gut.

Gruss

Nautilus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nautilus

Wir wohnen schon seit einigen Jahren in einem L+B Haus, damals war aber die ganze Ausstattung noch sehr viel einfacher als heute (aber auch der Preis entsprechend angepasst.) Die machen halt einfach einen mittleren Komfort rein, und wenn man mehr will, kann man das je nach seinem Budget bezahlen. Eines unserer Kinder wollte in Wiesendangen Wohneigentum erwerben, und wir wollten beim Verkäufer auch etwas rausholen, was uns aber nicht gelang, da er argumentierte, dass alle Käufer dieselben Konditionen hätten. Er hat uns allen auch eine ungezwungene Beratung gegeben, war sehr offen, und kam sogar an einem Wochenende direkt zu uns nach Hause. Da wir halt einfach im Kopf hatten, wir müssten was rausholen wollten wir noch warten. Wir haben hierauf auch bei anderen grossen geschaut, die verlangen diese Gebühr auch (zwischen 10 und 20%). Unsere Kinder wurden vom Verkäufer nicht gedrängt, er meinte, dass müsse für sie absolut stimmen, und bis sie soweit waren, war das letzte Haus leider weg. Sie/Wir haben in dieser Zeit jetzt schon sehr viel verglichen, möchten nur bei einer bekannten Firma etwas kaufen und haben überall wieder Vor und Nachteile entdeckt. Schlussendlich reut es uns alle jetzt, dass wir damals unschlüssig waren und nicht einfach zugeschlagen haben. Falls Ihr ein grösseres Budget zur Verfügung habt, schaut doch mal bei Marty Häuser in Wil SG, die haben noch einiges im Kanton Zürich, bauen Ökologisch, ist halt für unser Portemonnaie (oder das unserer Jungmannschaft) etwas zu hoch. Viel Erfolg bei eurer Suche!

Beste Grüsse

1Pascal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Tag 1Pascal

Besten Dank für die Info. Wir haben diese Woche das erste (persönliche) Verkaufsgespräch. Bin gespannt wie sie auf die Änderungswünsche reagieren, wobei sich die Anpassungen in Grenzen halten.

Das Gespräch findet übrigens auch bei uns zu Hause statt; wir müssen uns also auch nicht "irgendwohin bemühen".

Gruss

Nautilus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 19 Posts
    • 14248 Views
    • 23 Posts
    • 14070 Views
    • 12 Posts
    • 3254 Views
    • 11 Posts
    • 5172 Views

×